Autonome Autos: ja - aber nur für die anderen

Erwartungen an das selbstfahrende Auto.
Gestaltung: Sarah Kriesche

Autos sind mittlerweile Computer auf Rädern. Ob Navigation, Abstandmesser, oder automatischer Notruf, hunderte Chips sorgen für den sogenannten "verbesserten Fahrkomfort". Der nächste Schritt, selbstfahrende Autos als Massenware, scheint nur noch eine Frage von wenigen Jahren. Hinter den Marketing-Kulissen arbeiten vor allem die Zuliefer-Firmen an der Umsetzung von mobilen Visionen. Sarah Kriesche hat sich mit einem Techniker von Bosch über paradoxe gesellschaftliche Haltungen zum autonomen Auto unterhalten.

Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Service

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe