Christoph Simon

AYSE YAVAS

Selbstentlarvung und Satire gegen Konventionen

Salzburger Stier 2018: Der Schweizer Preisträger. "Der Richtige für fast alles" - Ein Abend mit Christoph Simon. Gestaltung: Ursula Burkert

Christoph Simon wurde 1972 im Emmental in der Schweiz geboren. Er wurde 2014 und 2015 gleich zweimal in Folge Schweizer Meister im Poetry Slam. Seit 2015 entdeckt er die Bühne auch als erzählender Satiriker und Kabarettist. Er gewann 2015 die "Sprungfeder" der Oltner Kabarett-Tage, ab 2018 tourt er mit seinem dritten Solo "Der Richtige für fast alles" durch die Schweiz und durch Deutschland.

Simons Bühnentexte tauchen tief ein in den Alltag von Studenten-WGs, in beispielhafte Eheszenen und allzu menschliche Freundeskreise. Mittlerweile ein Markenzeichen geworden ist auch Christoph Simons leise Zurückhaltung auf der Bühne, zumal Selbstentlarvungen und Sticheleien gegen Konventionen dadurch umso kräftiger nachwirken.

Sendereihe

Gestaltung