Das Bett, der Sarg und das verrottete System

Was machen die Macher der Sendung Jetlag Allstars so alles in ihrer Arbeitszeit? Zum Beispiel unter Schnaufen und Ächzen ein Kingsize-Bett ins Wiener Funkhaus hieven (und dabei gleich eine Wand umlegen). Wozu aber dient das Bett....?

Im Kunstradio wird ein Hörspiel der mehrfach preisgekrönten oberösterreichischen Autorin Falkner uraufgeführt. "Manifest 53 / Hymnen wider die Mittellage". Ein ironisch endzeitliches Szenario um einen Drachen, der als Schreckgespenst die Bürger/innen in Schach hält - der Drache steht (Zitat) für das "verrottete System" - während die noch schlimmeren Perfiditäten im Schatten des schnaubenden Monsters passieren.
Auch die Neuen Texte sind diesmal ganz politische Parabel im Science Fiction-Duktus. Im Roman "Die Schiffe des Kolumbus" von Wolfgang Wenger breitet sich eine "Seuche" aus: Immer mehr Menschen pfeifen auf Besitz, Konsum und Arbeitsdruck - was von der Staatsmacht wütend bekämpft wird.

Das Phänomen des Spin-off - einer Form des Recycling beliebter Figuren und Stoffe im Kino - wird in der Filmglosse Zoom In ausgeleuchtet.

Sendereihe

Gestaltung

  • Dorothee Frank