Musik im Riesen

Les Talens Lyriques und Julian Prégardien. Gestaltung: Patrizia Jilg

Am 26. Mai erforschen im Rahmen von Musik im Riesen das Ensemble Les Talens Lyriques und der Tenor Julian Prégardien die Welt der barocken Liebeslieder - "Chants d'amour" heißt das Programm, das anhand von Werken von Michel Lampert, Francois Couperin und Jean Philippe Rameau, die Klangwelt Pariser Salons wiederentdeckt.

Es ist ein Spiegel der galanten Zeit Ludwigs XIV., des Sonnenkönigs, der 72 Jahre lang die Geschicke Frankreichs lenkte. Eine Herrschaft, die man zu Recht das "Grand Siècle" nennt, denn der König hat die besten Künstler für Frankreich arbeiten lassen, und Musik und Tanz standen ganz besonders in seiner Gunst.

Das Ensemble Les Talens Lyriques wurde 1991 gegründet. Seinen Namen bekam es nach dem Untertitel der Oper "Die Feste der Hebe" von Jean-Philippe Rameau. Seiner, Rameaus Epoche, gilt auch das Hauptaugenmerk, des von Christophe Rousset geleiteten Instrumental- und Vokalensembles.

Neben dem Musiktheater liegen Les Talens Lyriques auch alle anderen Genres der barocken Musik am Herzen - in diesem Programm sind es vor allem Motetten und Kantaten, die die Musiker gemeinsam mit Julian Prégardien aufführen werden. Der gefragte Opernsänger und Bachinterpret ist hier in einem kleinen kammermusikalischen Format zu erleben, das er auch ganz besonders schätzt.

Das Ensemble:
Julian Prégardien, Tenor
Gilone Gaubert-Jacques, Violine
Manuel Granatiero, Flöte
Lucile Boulanger, Viola da Gamba
Christophe Rousset, Cembalo, Orgel, Dirigent.

Playlist

Komponist/Komponistin: Michel Lambert
* Par mes chants tristes et touchants. Air de Cour (1689)
* Vos mépris chaque jour. Air de Cour (1689)
Titel: CHANTS D'AMOUR
Untertitel: Musik im Riesen 2018
Ausführende: Les Talens Lyriques
Solist/Solistin: Julian Prégardien /Tenor
Leitung: Christophe Rousset /Cembalo, Orgel
Solist/Solistin: Christophe Rousset /Cembalo, Orgel
Solist/Solistin: Lucile Boulanger /Viola da Gamba
Solist/Solistin: Manuel Granatiero /Flöte
Solist/Solistin: Gilone Gaubert-Jacques /Violine
Länge: 12:14 min
Label: Manuskript/KM

Komponist/Komponistin: Michel Lambert
* Ma bergère est tendre et fidèle - Air de Cour (1689)
Titel: CHANTS D'AMOUR
Untertitel: Musik im Riesen 2018
Ausführende: Les Talens Lyriques
Solist/Solistin: Julian Prégardien /Tenor
Leitung: Christophe Rousset /Cembalo, Orgel
Solist/Solistin: Christophe Rousset /Cembalo, Orgel
Solist/Solistin: Lucile Boulanger /Viola da Gamba
Solist/Solistin: Manuel Granatiero /Flöte
Solist/Solistin: Gilone Gaubert-Jacques /Violine
Länge: 02:32 min
Label: Manus/KM

Komponist/Komponistin: Francois Couperin
* Salve Regina. Motette
Titel: CHANTS D'AMOUR
Untertitel: Musik im Riesen 2018
* " Salve Regina
" Ad te clamamus
" Eia ergo
" Et ergo
" Et Jesum
" O clemens
Ausführende: Les Talens Lyriques
Solist/Solistin: Julian Prégardien /Tenor
Leitung: Christophe Rousset /Cembalo, Orgel
Solist/Solistin: Christophe Rousset /Cembalo, Orgel
Solist/Solistin: Lucile Boulanger /Viola da Gamba
Solist/Solistin: Manuel Granatiero /Flöte
Solist/Solistin: Gilone Gaubert-Jacques /Violine
Länge: 08:53 min
Label: Manuskript/KM

Komponist/Komponistin: Louis-Nicolas Clérambault
* Orphée. Kantate für Solostimme, Flöte, Streicher und Cembalo (1710)
Titel: CHANTS D'AMOUR
Untertitel: Musik im Riesen 2018
* " Récitatif
" Air tendre piqué
" Récitatif
" Air gai
" Récitatif
" Air fort lent et fort tendre
" Récitatif
" Air gai
Ausführende: Les Talens Lyriques
Solist/Solistin: Julian Prégardien /Tenor
Leitung: Christophe Rousset /Cembalo, Orgel
Solist/Solistin: Christophe Rousset /Cembalo, Orgel
Solist/Solistin: Lucile Boulanger /Viola da Gamba
Solist/Solistin: Manuel Granatiero /Flöte
Solist/Solistin: Gilone Gaubert-Jacques /Violine
Länge: 16:32 min
Label: Manus/KM

Komponist/Komponistin: Joseph Chabanceau de La Barre
Titel: Ah! Je sens que mon cour va mourir. Air de Cour (1669)
Titel: Si c'est un bien que l'espérance. Air de Cour (1669)
* Orphée. Kantate für Solostimme, Flöte, Streicher und Cembalo (1669)
Untertitel: Musik im Riesen 2018
Ausführende: Les Talens Lyriques
Solist/Solistin: Julian Prégardien /Tenor
Leitung: Christophe Rousset /Cembalo, Orgel
Solist/Solistin: Christophe Rousset /Cembalo, Orgel
Solist/Solistin: Lucile Boulanger /Viola da Gamba
Solist/Solistin: Manuel Granatiero /Flöte
Solist/Solistin: Gilone Gaubert-Jacques /Violine
Länge: 11:00 min
Label: Manus/KM

Komponist/Komponistin: Francois Couperin
* Les Gouts-réunis, Quatorzième Concert, Konzert Nr. 14 (1724)
Titel: CHANTS D'AMOUR
Untertitel: Musik im Riesen 2018
* " Gravement
" Allemande
" Sarabande
" Fuguette
Ausführende: Les Talens Lyriques
Solist/Solistin: Julian Prégardien /Tenor
Leitung: Christophe Rousset /Cembalo, Orgel
Solist/Solistin: Christophe Rousset /Cembalo, Orgel
Solist/Solistin: Lucile Boulanger /Viola da Gamba
Solist/Solistin: Manuel Granatiero /Flöte
Solist/Solistin: Gilone Gaubert-Jacques /Violine
Länge: 08:59 min
Label: Manus/KM

Komponist/Komponistin: Jean-Philippe Rameau
* Orphée - cantate à voix seule et symphonie -Kantate für Solostimme, Flöte, Streicher und Cembalo (1712)
Titel: CHANTS D'AMOUR
Untertitel: Musik im Riesen 2018
* " Récitatif
" Air très gai
" Récitatif
" Air gracieux
" Récitatif
" Air gai
Ausführende: Les Talens Lyriques
Solist/Solistin: Julian Prégardien /Tenor
Leitung: Christophe Rousset /Cembalo, Orgel
Solist/Solistin: Christophe Rousset /Cembalo, Orgel
Solist/Solistin: Lucile Boulanger /Viola da Gamba
Solist/Solistin: Manuel Granatiero /Flöte
Solist/Solistin: Gilone Gaubert-Jacques /Violine
Länge: 15:54 min
Label: Manus/KM

Sendereihe

Gestaltung

  • Patrizia Jilg

Übersicht