Drohne vor Flugzeug

APA/DPA/JULIAN STRATENSCHULTE

Ein Himmel voller Drohnen

Der Traum vom Fliegen für alle.
Gäste: Michael Nentwich, Technikforscher, ÖAW; Benjamin Hetzendorfer, ÖAMTC-Drohnenexperte.
Moderation: Beate Macura
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Der Traum vom Fliegen wurde zuletzt für viele mithilfe einer Drohne wahr. Die kleinen Flugroboter sind leicht zu steuern, liefern beeindruckende Luftaufnahmen und machen Spaß - aber mitunter auch Probleme. Über 100 000 Drohnen bzw. Multicopter, wie sie in der Fachsprache heißen, bevölkern inzwischen in Österreich den Luftraum - weitgehend ohne die gesetzlichen Regeln einzuhalten.

Neben den privaten Hobbypiloten träumen auch Onlinehändler und Transportunternehmer von einer Welt voller Drohnen. Sie sollen uns künftig Waren aller Art liefern. Was bedeutet ein Himmel voller Drohnen für Umwelt, Sicherheit und Privatsphäre? Müssen wir in Zukunft beim Spazierengehen einen Helm tragen, falls eine Drohne ihre Fracht verliert? Wie lässt sich verhindern, dass private Drohnenbesitzer mit ihren Fluggeräten machen, was sie wollen?

Der Technikforscher Michael Nentwich, Direktor des Instituts für Technikfolgenabschätzung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und Benjamin Hetzendorfer, Drohnenexperte des ÖAMTC, sprechen mit Beate Macura über Chancen und Gefahren der Drohnennutzung sowie des drohnenbasierten Lieferverkehrs.

Wenn Sie sich an der Sendung beteiligen möchten: Schreiben Sie ein E-Mail an punkteins(at)orf.at oder rufen Sie während der Sendung an unter 0800 22 69 79 - kostenlos aus ganz Österreich.

Playlist

Urheber/Urheberin: Gareth McNamee
Titel: Summertare
Ausführender/Ausführende: Polska
Länge: 01:44 min
Label: Latenite rec.

Urheber/Urheberin: Andy Manndorff
Titel: Big Little Man
Ausführender/Ausführende: Andy Manndorff
Länge: 03:25 min
Label: Craggedanegg

Urheber/Urheberin: Xploding Plastix
Titel: 6-Hours Starlight
Ausführender/Ausführende: Xploding Plastix
Länge: 03:19 min
Label: Beatservice records

Urheber/Urheberin: Xploding Plastix
Titel: More Powah to Yah
Ausführender/Ausführende: Xploding Plastix
Länge: 00:49 min
Label: Beatservice records

Sendereihe