Schrauben am Rad und Warten auf Asyl

Fahrräder reparieren mit Flüchtlingen.
Die "Refugee Bike Kitchen" in Wien

Das ehemalige Geriatriezentrum am Wienerwald in Wien-Hietzing beherbergt seit 2015 Flüchtlinge in der Grundversorgung. Vor zwei Jahren wurde dort vom "Forum Obdach Wien" eine Selbsthilfewerkstatt für Fahrräder gegründet, um gespendete Räder fit für den Eigengebrauch zu machen. Seit heuer können auch Wienerinnen und Wiener diese Werkstatt in Anspruch nehmen - zum gemeinsamen Reparieren.

Gestaltung: Marie-Claire Messinger


Wort der Woche: Johanna Steiner


Moment-Echo: Elisabeth Stecker

Service

Obdach Hietzing Pavillon X
Jagdschlossgasse 59
1130 Wien
Tel.: +43/676/8118 - 65 341


Öffnungszeiten
Mi und Fr 13-20 Uhr

Eine Voranmeldung ist für die Nutzung nicht notwendig

Sendereihe