Charles Gounods "Romeo et Juliette", 2010

APA/BARBARA GINDL

Charles Gounod zwischen Bibel und Bühne

mit Chris Tina Tengel.
Zu Tode Geschundenes - nie Gespieltes: 200 Jahre Gounod

Charles Gounod muss es zweimal gegeben haben. Zu diesem Resultat kommt man, sobald man Lebensdarstellungen des vor 200 Jahren Geborenen aus kirchenmusikalischer und aus opernliebhaberischer Sicht vergleicht. Werden auf der einen Seite Massen an Oratorien, Messen und sonst Vokalkompositionen geistlichen Inhalts namhaft gemacht, thronen auf der anderen Seite "Faust" und "Roméo et Juliette" hoch über allem anderen.

Unvereinbare Welten? Die melodiensatte "Cäcilienmesse" ein natürlicher Feind der frühen opéra comique "La colombe"? "Mors et vita", den Tod und das ewige Leben, besingt Charles Gounods abendfüllendes Oratorium - Mireille, die Opern-Titelfigur von Gounod aus den 1860er Jahren, geht nach Sang und Tanz und schauplatzreicher Melodramatik, vom Leben ausgespieen, direkt in den Himmel ein. Typischste Gounod-Thematik auch in der grand opéra "Polyeucte" mit einer Märtyrergeschichte aus christlicher Frühzeit - und reichster Musik aus Frankreichs glorioser Opernromantik.

Playlist

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Bearbeiter/Bearbeiterin: Charles Gounod/1818 - 1893
Titel: AVE MARIA
Solist/Solistin: Richard Tauber
Orchester: Orchesterbegleitung
Länge: 02:42 min
Label: Jube Classics

Komponist/Komponistin: Charles Gounod/1818 - 1893
Titel: SAPHO: Arie der Sapho "O ma lyre immortelle" / Finale 3.Akt
Solist/Solistin: Anita Rachvelishvili
Orchester: Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI
Leitung: Giacomo Sagripanti
Länge: 06:45 min
Label: Sony

Komponist/Komponistin: Charles Gounod/1818 - 1893
Titel: LE MEDECIN MALGRÈ LUI: Qu'ils sont dux
Solist/Solistin: Lucien Fugère (mit Klavierbegleitung)
Länge: 03:42 min
Label: SYMPOSION

Komponist/Komponistin: Charles Gounod/1818 - 1893
Titel: MESSE EN L'HONNEUR DE SAINTE CÉCILE: Credo
Solist/Solistin: Irmgard Seefried
Solist/Solistin: Gerhard Stolze
Solist/Solistin: Hermann Uhde
Chor: Tschechischer Sängerchor Prag
Orchester: Tschechische Philharmonie
Leitung: Igor Markevich
Länge: 13:12 min
Label: DG

Komponist/Komponistin: Charles Gounod/1818 - 1893
Titel: LE MEDECIN MALGRÈ LUI: Sextett "Eh bien charmante demioselle"
Solist/Solistin: Michel Cadlou
Solist/Solistin: Joseph Peyron
Solist/Solistin: Lucien Lovano
Solist/Solistin: Freda Betti
Solist/Solistin: Louis Musy
Solist/Solistin: Agnes Disney
Orchester: Orchestre Lyrique
Leitung: Tony Aubin
Länge: 09:36 min
Label: Malibran

Komponist/Komponistin: Charles Gounod/1818 - 1893
Titel: MIREILLE: Voici la vaste plaine et le desert
Solist/Solistin: Martha Angelici
Orchester: Orchestre du Theatre National de l'Opéra Comique
Leitung: André Cluytens
Länge: 07:39 min
Label: EMI

Komponist/Komponistin: Charles Gounod/1818 - 1893
Titel: Leitung: ARITHMETIQUE (engl.ges.)
Solist/Solistin: Felicity Lott/Sopran
Solist/Solistin: Ann Murray/Mezzosopran
Solist/Solistin: Graham Johnson/Klavier
Länge: 02:21 min
Label: EMI

Komponist/Komponistin: Charles Gounod/1818 - 1893
Titel: LA COLOMBE: Ah! Les femmes! Les femmes
Solist/Solistin: Michèle Losier
Orchester: Hallé Orchestra
Leitung: Sir Mark Elder
Länge: 02:51 min
Label: OPERA RARA

Komponist/Komponistin: Charles Gounod/1818 - 1893
Titel: MORS ET VITA: Confutatis maledictis
Solist/Solistin: Barbara Hendricks
Solist/Solistin: Nadine Denize
Solist/Solistin: John Aler
Solist/Solistin: José van Dam
Chor: Orfeon Donostiarra
Orchester: Orchestre du Capitole de Toulouse
Leitung: Michel Plasson
Länge: 07:09 min
Label: EMI

Komponist/Komponistin: Charles Gounod/1818 - 1893
Titel: POLYEUCTE: "Source délicieuse ."
Solist/Solistin: José Luccioni
Orchester: Orchestre du Théatre National de l'Opéra de Paris
Leitung: Louis Fourestier
Länge: 04:11 min
Label: BnF

Komponist/Komponistin: Charles Gounod/1818 - 1893
Titel: MIREILLE: Finale des 5.Aktes
Solist/Solistin: Renée Doria/Mireille
Orchester: Orchestre Symphonique et Coeur de Paris
Leitung: Jésus Etcheverry
Länge: 06:44 min
Label: Accord

Sendereihe

Gestaltung