Sturmschaden: Versicherung besteht auf unmöglicher Reparatur

Sturmschaden: Versicherung besteht auf unmöglicher Reparatur

Die Wintergartenmarkise einer Klosterneuburgerin wurde vom Sturm beschädigt. Ihre Versicherung, die Wiener Städtische, will die Kosten für eine neue Markise aber nicht übernehmen, sondern lediglich die Reparaturkosten zahlen. Das Problem dabei: Es ließ sich kein Betrieb finden, der eine Reparatur durchführen würde. Das Modell sei zu alt, Ersatzteile seien kaum noch zu bekommen. Auch die Versicherung konnte keinen Betrieb nennen, der eine Reparatur übernehmen könnte. Dennoch besteht die Wiener Städtische auf einer Instandsetzung und verweigert vollen Ersatz.

Therme getauscht, Firma verschwunden - was nun?

Nach dem Tausch seiner Therme erlebt ein Wiener eine Überraschung: Die vorgeschriebene Meldung an den Gasnetzbetreiber durch den Installateur war nicht erfolgt, die Firma auf der Rechnung scheint gar nicht zu existieren. Das neue Gerät wurde zwar sachgemäß eingebaut, doch was heißt das Verschwinden der Firma für Gewährleistung und Hersteller-Garantie?

Tipps für die private Fanmeile

Die Wetterprognose für das erste Fußball-WM-Wochenende verspricht Sonne und sommerliche Temperaturen, beste Bedingungen für eine privaten Fanmeile auf der Terrasse oder im Garten. Fernseher und Beamer wollen jedoch richtig auf-, und eingestellt sein, um ein gutes Bild bieten zu können. Tipps von den Fachredakteuren der Zeitschrift c't.

Teure Rückkehr von günstigen "Bildungsreisen"

Mit günstigen Preisen wirbt der Veranstalter Reise Service Deutschland (RSD) für Rundreisen auf Kreta. Teil dieser "Studienreisen" ist der Besuch von Handwerksbetrieben, wo Teppiche und Schmuck verkauft werden. Die dort erstandenen Souvenirs können teuer kommen, ein Rücktritt vom Kaufvertrag ist schwierig. Das Europäische Verbraucherzentrum Österreich (EVZ) rät zu Vorsicht.

Moderation: Matthias Däuble

Service

Beiträge aus den letzten Sendungen, Verbrauchernews, neueste Testergebnisse, Tipps, Kontaktadressen, Konsumenten-Links usw. finden Sie in help.ORF.at

Sendereihe

Übersicht