Klaus Maria Brandauer

APA/DPA/ANDREAS ARNOLD

"Ohne Komik wäre es nicht auszuhalten"

Der Schauspieler und Regisseur Klaus Maria Brandauer

"Ich bin für die Unzulänglichkeit in der Kunst, weil sie nur so der kalten Routine und Virtuosität entgehen kann" sagte der bald seinen 75. Geburtstag feiernde Österreichische Superstar, der das Tragikomische liebt, in einem Interview. Vielleicht lässt ihn das auch über das Böse, das oft in den von ihm dargestellten Personen wohnt, lachen, oder den schwierigen Situationen im eigenen Leben etwas entgegensetzen.

Klaus Maria Brandauer ist der deutschsprachige Schauspieler, der die meisten amerikanischen Film-Kritikerpreise erhielt, Sean Connery war sein Film-Partner bei James Bond, Meryl Streep und Robert Redford waren es bei "Jenseits von Afrika", drei Filme von István Szabó, bei denen er mitspielte, wurden für den Oscar nominiert, "Mephisto" erhielt ihn; Brandauer spielte die Person, für die Autor Klaus Mann Gustav Gründgens als Vorbild nahm.

Hamlet, Wallenstein, Nathan der Weise, König Lear sind nur einige Rollen in Wien oder Berlin, mit denen er Hauptperson war; er machte als Regisseur Campino zu Mackie Messer und musste dabei mit Publikumserfolg und deutlichen Kritiken gleicherweise umgehen.

Als Präsident von "Poesie im Ausseerland" ist der in Bad Aussee Geborene nach wie vor mit seiner engeren Heimat verbunden.

Eine Sendung von Petra Herczeg und Rainer Rosenberg.

Playlist

Komponist/Komponistin: Christian Brandauer
MC: APK: Film MARIO UND DER ZAUBERER
Ausführende: Synchronsprecher
GE: Sprecher
Länge: 00:37 min
Label: APK (Promo)

Komponist/Komponistin: John Barry
Titel: OUT OF AFRICA / SOUNDTRACK
Titel: I had a farm in Africa < Main Title >
Anderssprachiger Titel: JENSEITS VON AFRIKA / Original Filmmusik

Musik teilweise unterlegt!
Leitung: John Barry
Orchester: Filmorchester
Länge: 00:15 min
Label: MCA 03310

Komponist/Komponistin: Michel Legrand
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Alan Bergman
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Marilyn Bergman
Album: LE CINEMA DE MICHEL LEGRAND
Titel: Never say never again / Thema a.d.gln.Film / "Sag niemals nie"

Musik teilweise unterlegt!
Solist/Solistin: Lani Hall /Gesang m.Begl.
Leitung: Michel Legrand
Ausführende: Filmensemble
Länge: 00:14 min
Label: Emarcy/Universal 9829081 (4-CD-Box)

Komponist/Komponistin: Andreas Frege
Komponist/Komponistin: Michael Breitkopf
Gesamttitel: "ENTARTETE MUSIK": WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND - EIN GEDENKKONZERT / DAS SINFONIEORCHESTER DER ROBERT SCHUMANN HOCHSCHULE & DIE TOTEN HOSEN
Titel: Europa/live (bis 3.07, dann Applaus und Moderation)

Musik teilweise unterlegt!
Ausführende: Die Toten Hosen /Gesang m.Begl.
Orchester: Sinfonieorchester der Robert Schumann Hochschule
Leitung: Rüdiger Bohn
Länge: 03:00 min
Label: JPF/Warner Music 5245015020 (Doppelalbum)

Komponist/Komponistin: Christian Brandauer
MC: APK: Film MARIO UND DER ZAUBERER
Ausführende: Synchronsprecher
GE: Sprecher
Länge: 00:44 min
Label: APK (Promo)

Komponist/Komponistin: Arnold Schönberg
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jens Peter Jacobsen
Titel: Gurre Lieder für Soli, Chöre und Orchester/dar: Orchestervorspiel - Liebesszene : Waldemar und Tove

Musik teilweise unterlegt!
Solist/Solistin: Gene Ferguson /Waldemar, Tenor
Solist/Solistin: Karin Ott /Tove, Sopran
Orchester: Radio Symphonieorchester Wien
Leitung: Michael Gielen
Länge: 02:18 min
Label: UE

Sendereihe

Gestaltung