Strohballen am Acker

EPA/FILIP SINGER

Lehm und Stroh statt Beton und Gipskarton

Vom Acker auf die Baustelle. Natürliche Materialien am Bau.

Die Bauindustrie schwört auf Stahlbeton und Gipskarton. Abseits des Mainstreams erleben aber auch natürliche Materialien ihr Comeback am Bau. Aus Holz werden mittlerweile Hochhäuser geplant. Häuser aus Lehm oder Stroh sind seltener. Obwohl gerade Lehm wegen seiner thermischen Eigenschaften über Jahrhunderte zum Bauen verwendet wurde. Ökologisch und sinnlich, sind ihre Verfechter überzeugt.

Gestaltung: Shenja Mannstein

Meisterstück: Die Bio-Blumen-Bäuerin und Soziologin Margrit De Colle über einen frühsommerlichen Blumenstrauß.

Gestaltung: Elisabeth Stecker

Sendereihe