Autoschlüssel

AP/MOLLY RILEY

Spaßbremse Mietwagen: So weicht man Urlaubsfrust aus

Abofallen und wie man ihnen wieder entkommt. Studiogespräch mit Internet-Ombudsmann Thorsten Behrens +++ Spaßbremse Mietwagen: So weicht man Urlaubsfrust aus +++ Bettwanzen: Schutz vor ungebetenen Gästen

Abofallen und wie man ihnen wieder entkommt. Studiogespräch mit Internet-Ombudsmann Thorsten Behrens

Aggressive Zahlungsaufforderungen per E-Mails oder dubiose Posten auf der Handyrechnung: Abofallen sind scheint's nicht aus der Welt zu schaffen. Ein falscher Klick auf den Link in einer SMS kann bereits ausreichen, damit die Falle zuschnappt. Wer einmal darin gefangen ist, muss oft viele Monate mit den unangenehmen Folgen kämpfen. Wie man sich in so einer Situation richtig verhält, uns was man tun kann, um einer Abofalle wieder zu entkommen, hat der Internetexperte Thorsten Behrens im Studiogespräch mit Paul Urban Blaha erläutert.


Spaßbremse Mietwagen: So weicht man Urlaubsfrust aus

Die Mietwagenstation ist doch nicht direkt am Flughafen, der Mitarbeiter am Schalter versucht einem unnötige Versicherungen anzudrehen, und die Tankregelung entpuppt sich als unverhältnismäßig teuer. Bei Problemen mit der Mietwagenbuchung ist es schnell vorbei mit der Urlaubsstimmung. Mit diesen Tipps lassen sich Ärger und Kostenfallen vermeiden.


Bettwanzen: Schutz vor ungebetenen Gästen

Bettwanzen gehören zu den unangenehmsten Urlaubssouvenirs: Die kleinen Tierchen verstecken sich in Matratzen, Bettritzen, hinter Bildern oder in Mauerspalten. In der Nacht kriechen die Blutsauger aus ihren Verstecken und beißen ihre menschlichen Wirte. Kommt man in einem Hotel oder einer Ferienwohnung mit Bettwanzen in Kontakt, ist die Chance groß, dass man sie im Gepäck mit nachhause bringt, wo die Insekten eine neue Heimat finden. Help berichtet, wie man das verhindert und was man tun kann, wenn sich die Wanzen breit gemacht haben.


Moderation: Matthias Däuble

Service

Beiträge aus den letzten Sendungen, Verbrauchernews, neueste Testergebnisse, Tipps, Kontaktadressen, Konsumenten-Links usw. finden Sie in help.ORF.at

Sendereihe