Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Internationale Konzerttage im Stift Zwettl
2. MUSIK trifft Dichtung
3. Open Air-Theater-Festival "SPECTRUM"

1. Internationale Konzerttage im Stift Zwettl

Von 30. Juni bis 8. Juli finden im Stift Zwettl in Niederösterreich die internationalen Konzerttage für Orgel- und Kammermusik statt. An zwei Wochenenden, nämlich am 30. Juni und 1. Juli sowie am 7. und 8. Juli werden in der Stiftskirche, in der Barockbibliothek und im Abteihof Konzerte aufgeführt sowie an den beiden Sonntagen jeweils Festgottesdienste gefeiert. Es spielen u.a. das Ensemble Virtuosi Saxoniae gemeinsam mit der Organistin Elisabeth Ullmann unter der Leitung von Ludwig Güttler Barocke Kammermusik, das la folía Barockorchester mit der Sopranistin Dorothee Mields und Hille Perl, Viola da gamba, "Tra La Fiamme - Händels Leidenschaften". Internationale Konzerttage Stift Zwettl in Niederösterreich von 30. Juni bis 8. Juli.

2. MUSIK trifft DICHTUNG

"Musik trifft Dichtung" bei einer Matinee am Sonntag, den 1. Juli, im Museum Liaunig in Kärnten. Das Museum Liaunig setzt heuer mit seiner, vergangenes Jahr gestarteten, Sommerkonzertreihe "Sonusiade" fort, und lädt wieder in seinen architektonisch speziellen Räumlichkeiten zu einem Zusammenspiel von Bildern, Klängen und Worten ein. Frank Hoffmann gestaltet gemeinsam mit dem Jazz-Duo "Miklin/Oberleitner" eine literarisch-musikalische Matinee mit Texten und Gedichten der Kärntner Autorinnen Christine Lavant und Ingeborg Bachmann sowie der Kärntner Slowenen Gustav Januš und Florjan Lipuš. Außerdem liest der Schauspieler Frank Hoffmann aus Werken von Arthur Schopenhauer, Paulo Coelho, Theodor Fontane, Antoine de Saint-Exupéry, Hermann Hesse, Seneca, Eduardo Galeano und Erich Fried. "Musik trifft Dichtung" in einer Matinee um 11 Uhr im Museum Liaunig in Kärnten.

3. Open Air Theater Festival "Spectrum" in Villach

Eine Woche lang, von Sonntag, dem 1. Juli, bis zum Samstag dem 7. Juli wird ganz Villach zur Bühne. Unter dem Motto "Gegenentwürfe" werden, beginnend von den Drau-Terrassen direkt am Fluss bis in die Innenstadt hinein, nationale und internationale Theaterproduktionen zwischen Performance, Tanz und Schauspiel gezeigt. Zum Beispiel Martin Grubers "Aktionstheater Ensemble" mit seinem Stück "Immersion. Wie verschwinden" über ein kleines Theaterensemble, das sich bei drohendem Rechtsruck entscheidet, nur noch Komödien zu spielen, oder "Chromosoma X", ein Stück über Frauen und ihr Scheitern in Beziehungen. Begleitet wird das Festival von Gesprächen, Workshops und einem "Get-Together" bei Publikumsgesprächen, Interviews und Zusammentreffen mit Künstlern in der Spectrum-Lounge am Drauschiff.

Service

Stift Zwettl
Museum Liaunig
Festival Spectrum


Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung