Gemeinsam mit Electric Indigo im Hochgebirge der elektronischen Musik

"5 1 1 5 9 3", Electric Indigos erstes Full-Lenght-Album. Gestaltung: Susanna Niedermayr

Susanne Kirchmayr aka Electric Indigo erkundete in ihrer mittlerweile drei Jahrzehnte umspannenden musikalischen Laufbahn immer wieder neue Musikbereiche. Mehrkanalige Kompositionen, Klanginstallationen, Theater- und Filmmusik, zeitgenössische Oper - in den vergangenen Jahren konnte man sie beim Berliner CTM Festival ebenso hören wie bei den Klangspuren in Schwaz, im Wiener Kosmos Theater oder bei Wien Modern. Im März ist nach zahlreichen EPs und Remixes bei dem Label imbalance computer music nun "5 1 1 5 9 3", das erste Full-Length-Album von Electric Indigo erschienen, das sowohl in der elektronischen Club Musik wie auch in der klassischen Elektroakustik verwurzelt ist.
(Wiederholung der Zeit-Ton Sendung vom 15. März 2018)

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Electric Indigo
Titel: Darcy in Paradise
Ausführende: Electric Indigo
Länge: 01:50 min
Label: Imbalance Computer Music ICM 09

Komponist/Komponistin: Electric Indigo
Titel: Excursion
Ausführende: Electric Indigo
Länge: 05:23 min
Label: Imbalance Computer Music ICM 09

Komponist/Komponistin: Electric Indigo
Titel: Observations
Ausführende: Electric Indigo
Länge: 07:02 min
Label: Imbalance Computer Music ICM 09

Komponist/Komponistin: Electric Indigo
Titel: Darcy in Paradise
Ausführende: Electric Indigo
Länge: 03:12 min
Label: Imbalance Computer Music ICM 09

Komponist/Komponistin: Electric Indigo
Titel: Trois
Ausführende: Electric Indigo
Länge: 06:12 min
Label: Imbalance Computer Music ICM 09

Komponist/Komponistin: Electric Indigo
Titel: Ntandathu
Ausführende: Electric Indigo
Länge: 05:05 min
Label: Imbalance Computer Music ICM 09

Komponist/Komponistin: Electric Indigo
Titel: Perpetuate
Ausführende: Electric Indigo
Länge: 05:08 min
Label: Imbalance Computer Music ICM 09

Komponist/Komponistin: Günther Rabl
Titel: Eines toten Morgens part 2: Verwandlung
Ausführende: Günther Rabl
Länge: 01:50 min
Label: Canto Crudo ccr304

weiteren Inhalt einblenden