Auf der Suche nach einem authentischen Bild der Seele der Menschen

Peter Pongratz - Maler, Bühnenbildner und Musiker

Zwischen Wien und der kroatischen Insel Korcula findet das künstlerische Schaffen von Peter Pongratz statt. Der ehemalige "Wilde", der Assistent bei Max Weiler und Teil der Gruppe "Wirklichkeiten" war, nimmt sich nie ein Blatt vor dem Mund. Er erzählt begeistert von den Künstlern aus Gugging, die aus seiner Sicht einen unmittelbaren Zugang zur Kunst finden und deren Schaffen Pongratz immer schon sehr intensiv beobachtet.

1940 in Eisenstadt geboren, ist er in Graz aufgewachsen, er liebt den Jazz, war auch selbst Jazz-Drummer und in den 1960er Jahren mit den Literaten des Forum Stadtpark eng verbunden. Seine Reisen und Aufenthalte führten ihn nach Paris, Venedig, nach Australien und in die Südsee - immer auf der Suche nach dem künstlerischen Ausdruck. Sein Stil wechselt und ist - wie auch immer wieder in der Auseinandersetzung mit dem Künstler betont wird - von Ironie geprägt. Man könnte sagen, dem Künstler sitzt der Schalk im Nacken und wird vom Nacken auf die Leinwand transferiert.

Bühnenbilder und Filmausstattungen gehören auch zu Pongratz' Œuvre. Der Krieg in Ex-Jugoslawien führte zu einem Zyklus mit dem Titel "Das Herz der Finsternis", der "widerständige Querdenker" betreibt auf der Suche nach der eigenen Ausdrucksform, wie es Otto Breicha formuliert hatte, "erzsubjektive Bildnerei" ohne Rücksicht auf künstlerische Richtungen. In seinen Arbeiten finden sich - wie Pongratz sagt - sehr deutliche Anklänge zu Jazz, Blues Rhythm und Soul und der Schriftsteller Wolfgang Bauer war von Pongratz Beschäftigung mit religiösen Lehrbildern so angetan, dass er ihn als "Pongo" in sein Stück "Magic Afternoon" einbaute.

Gestaltung: Petra Herczeg

Sendereihe

Gestaltung

  • Petra Herczeg

Playlist

Komponist/Komponistin: Charlie Parker
Album: ALBUM OF THE YEAR
Titel: Cheryl/instr.

Musik teilweise unterlegt!
Ausführende: Art Blakey
Ausführende: and the Jazz Messengers
Ausführender/Ausführende: Art Blakey /Drums
Ausführender/Ausführende: James Williams /Piano
Ausführender/Ausführende: Wynton Marsalis /Trompete
Ausführender/Ausführende: Robert Watson /Saxophon
Ausführender/Ausführende: Charles Fambrough /Bass
Ausführender/Ausführende: Bill Pierce /Saxophon
Länge: 01:40 min
Label: Bellaphon CDSJP 155

Komponist/Komponistin: Mack David
Komponist/Komponistin: Mack Davis
Komponist/Komponistin: Andre Kostelanetz
Album: MY FUNNY VALENTINE
Titel: Moon love/instr.

Musik teilweise unterlegt!
Solist/Solistin: Chet Baker /Trompete m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Russ Freeman /Piano
Ausführender/Ausführende: Carson Smith /Bass
Ausführender/Ausführende: Larry Bunker /Drums
Länge: 01:01 min
Label: Pacific Jazz/EMI 8282622

Komponist/Komponistin: Wayne Shorter
Album: ALBUM OF THE YEAR
Titel: Witch hunt/instr.

Musik teilweise unterlegt
Ausführende: Art Blakey
Ausführende: and the Jazz Messengers
Ausführender/Ausführende: Art Blakey /Drums
Ausführender/Ausführende: James Williams /Piano
Ausführender/Ausführende: Wynton Marsalis /Trompete
Ausführender/Ausführende: Robert Watson /Saxophon
Ausführender/Ausführende: Charles Fambrough /Bass
Ausführender/Ausführende: Bill Pierce /Saxophon
Länge: 01:29 min
Label: Bellaphon CDSJP 155

Komponist/Komponistin: Heinz Gietz
Komponist/Komponistin: Kurt Feltz
Album: DIE GOLDENEN SCHLAGERJAHRE 1956
Titel: Smoky

Musik teilweise unterlegt!
Ausführende: Die Sieben Raben /Gesang m.Begl.
Länge: 00:42 min
Label: Polyphon 8404012

Komponist/Komponistin: The Doors
Album: THE VERY BEST OF THE DOORS / CD 1
Titel: When the music's over

Musik teilweise unterlegt!
Ausführende: The Doors /Gesang m.Begl.
Länge: 01:12 min
Label: Warner/Elektra/Rhino 8122799958 (2CD)

weiteren Inhalt einblenden