Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Schlossspielen Kobersdorf
2. Heunburg in Haimburg
3. Wellenklänge Lunz am See

1.)
Eine "zum Schreien abstruse Farce" wird noch bis 29. Juli bei den Schlossspielen Kobersdorf gezeigt: "Arsen und Spitzenhäubchen".
Bis heute hat diese verblüffende Kriminalgeschichte nichts von ihrer unfassbaren Komik verloren, die Intendant Wolfgang Böck für diese Saison ausgewählt hat:
Joseph Kesselrings "Arsen und Spitzenhäubchen" - in der Regie von Werner Prinz,
im Rahmen der Schloss-Spiele Kobersdorf immer von Donnerstag bis Sonntag
noch bis 29. Juli zu sehen. Vorstellungsbeginn: 20:30 Uhr
Neben Festspiel-Intendant Wolfgang Böck spielen u.a. Erika Mottl und Gertrud Roll.

2.)
Eine ÖEA ist auf der historischen Heunburg in Haimburg bei Völkermarkt ab 12.Juli zu sehen: Ein Geschäft mit Träumen - nach dem Hörspiel von Ingeborg Bachmann.
Erzählt wird die Geschichte des pflichtbewussten Angestellten Laurenz, der eines Abends gegen alle Gewohnheit früher das Büro verlässt und sich in einem seltsam anmutenden Geschäft wiederfindet, in dem mit Träumen gehandelt wird.
Ein Geschäft mit Träumen auf der Heunburg in Haimburg bei Völkermarkt, Premiere ist am 12. Juli, Vorstellungen gibt es bis 17. August

3.)
Die Wellenklänge Lunz am See, das NÖ Festival für zeitgenössische Strömungen steht heuer unter dem Motto Nordwind & Alpenglühen.
In nahezu allen musikalischen Strömungen und Genres zu Hause, ist der Cellist Lukas Lauermann. Am Donnerstag den 19. Juli gibt Lauermann sein Solo- Debüt im Rahmen des Konzerts Art of Solo // Art of Duo.

Service

Schlossspiele Kobersdorf
Theater Heunburg
Wellenklänge Lunz am See


Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe