What happened in 1764?

mit Helmut Jasbar. Mozart in London.

Das soeben erschienene Doppel-CD Set "Mozart in London" stellt eine beispiellose Entdeckungsreise in Mozarts Kindertage dar: Sein Besuch in London in den Jahren 1764 bis 1765 steht im Mittelpunkt dieser Aufnahme auf historischen Instrumenten unter Dirigent Ian Page.

Die Musiker verstehen es, eine verloren gegangene Welt akustisch auferstehen zu lassen, sie zeigen uns nicht nur, was Mozart geschrieben hat, sondern auch, was er gehört hat: Werke von J. C. Bach, Thomas Arne, Carl Friedrich Abel und anderen Zeitgenossen, manche davon noch nie vorher auf Tonträger aufgenommen.

Service

Aktuelle Aufnahme:
'Mozart in London'
1.Symphonie, 2 Londoner Symphonien uva.
The Mozartists, Dirigent Ian Page

Signum Classics

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Urheber/Urheberin: WA Mozart
Symphony No. 1 in E-Flat Major, K. 16
* I. Molto allegro
Ausführender/Ausführende: The Mozartists, Ian Page
Länge: 05:39 min
Label: Signum

Urheber/Urheberin: JC Bach
Adriano in Siria, Act II_
* Ah, come mi balza il cor!_
Ausführender/Ausführende: The Mozartists, Ian Page
Länge: 02:09 min
Label: Signum

Urheber/Urheberin: JC Bach
Harpsichord Concerto in D Major, Op. 1 No. 6
* II. Andante
Ausführender/Ausführende: The Mozartists, Ian Page
Länge: 03:31 min
Label: Signum

Urheber/Urheberin: Thomas Arne
The Guardian Outwitted
* O Dolly
Ausführender/Ausführende: The Mozartists, Ian Page
Länge: 02:35 min
Label: Signum

Urheber/Urheberin: WA Mozart
Titel: Va, dal furor portata, K. 21
Ausführender/Ausführende: The Mozartists, Ian Page
Länge: 06:14 min
Label: Signum

Urheber/Urheberin: Karl Friedrich Abel
Symphony in E-Flat Major, Op. 7 No. 6
* I. Allegro
Ausführender/Ausführende: The Mozartists, Ian Page
Länge: 03:39 min
Label: Signum

weiteren Inhalt einblenden