Familie Lässig

JULIA REITZ

Ein akustisches Familienalbum

Echt lässig. Musikalische Perlen der Familie Lässig. Gestaltung: Bernhard Fellinger

Es gibt die Band seit 1. Jänner 2014. Damals fand sich die Familie Lässig für drei Konzerte im Rahmen eines Benefizabends für den Asylwerberunterstützerverein Purple Sheep im Wiener Stadtsaal ein, um Geld zu sammeln. Nach vier Jahren hat die Band in Kleinkunstkreisen bereits Kultstatus erlangt. Boris Fiala, Gunkl, Clara Luzia, Cathi Priemer, Manuel Rubey und Gerald Votava coverten bis jetzt ausschließlich für ihre Konzerte und zwar das, was ihnen gefällt. Außerdem bringen die sechs Künstler mit ausgefeiltem Wortwitz zwischen den Liedern ihr Publikum zum Lachen.

Die musikalischen Perlen, die die Familie Lässig zum Glänzen bringen, stammen unter anderen von Georg Danzer, Element of Crime, Funny von Dannen, Udo Jürgens und Herbert Grönemeyer. Ende Mai hat die Band ihre Wirklich-Tour beendet und arbeitet gerade an ihrem ersten Studioalbum, dass im Herbst präsentiert wird. Für Contra haben die sechs ein akustisches Familienalbum angefertigt, das ein Porträt der besonderen Art geworden ist.

Sendereihe

Gestaltung