Welt hören - und lange leben

Ausstellung "laut - Die Welt hören"
Otfried Höffe: Buch "Die hohe Kunst des Alterns"

Ausstellung "laut - Die Welt hören"

Vielen Ausstellungsbesucherinnen und -besuchern mag es im ersten Moment ungewohnt erscheinen, sich so auf das Hören zu fokussieren. Ausgangspunkt für die Ausstellung "laut - Die Welt hören" sind historische Tondokumente zweier Archive, die in Zukunft im neuen Humboldt-Forum in Berlin beheimatet sein werden; einerseits das Phonogramm-Archiv des Ethnologischen Museums mit den zahlreichen Wachswalzen, andererseits das Lautarchiv der Humboldt-Universität mit seinen Schellackplatten. Der Klang spielt eine zentrale Rolle, wenn es um kulturelle Identität geht. - Gestaltung: Jakob Fessler


Otfried Höffe: Buch "Die hohe Kunst des Alterns"

"Es ist nicht entscheidend, wie alt man wird, sondern ob man ein rechtschaffenes Leben führt", zitiert der Thübinger Philosoph Otfried Höffe Sokrates. Darauf Bezug genommen, schreibt Höffe in seinem neuen Buch "Die hohe Kunst des Alterns" darüber, wie ein gutes Leben bis ans Ende gelingen kann. Selbst bereits Mitte 70, plädiert der Philosoph für ein positiveres Selbstbild der älteren Generationen. So spricht er nicht von verlorenen, sondern gewonnen Jahren und der Eigenverantwortung, in Glück und Würde zu altern. Neben philosophischen Betrachtungen gibt Otfried Höffe als praktische Anregung "die vier L" mit auf den Weg: Laufen, Lernen, Lieben und Lachen. Sie wirken der Altersschwäche entgegen und verhelfen zu einem beträchtlichen körperlichen, geistigen, sozialen und emotionalen Kapital. Zudem tut es gut, eine gewisse Gelassenheit an den Tag zu legen, zufrieden auf Erlebtes und Erreichtes zurückzublicken und im Hier und Jetzt nach den Freuden des Lebens Ausschau zu halten, auch wenn die eigene Endlichkeit immer bewusster wird.- Gestaltung: Ursula Mürling-Darrer

Service

laut - Die Welt hören, Ausstellung in der Humboldt-Box Berlin. Bis 16. September.
Freier Eintritt
Humboldt-Forum in Berlin

Otfried Höffe:. Die hohe Kunst des Alterns. Kleine Philosophie des guten Lebens
Verlag C.H.Beck

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe