Charging Bull

AP/RICHARD DREW

Die Lehren aus der Krise

Zehn Jahre nach dem Finanzcrash - und vor dem nächsten?
Gäste: Mag. Helmut Ettl: Vorstandsdirektor der Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) Dr. Elisabeth Springler: Studiengangsleiterin "Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung" an der FH des BFI Wien.
Moderation: Johann Kneihs
Wenn Sie sich an der Sendung beteiligen möchten: Rufen Sie in der Sendung an unter 0800 22 69 79 - kostenlos aus ganz Österreich - oder schreiben Sie ein E-Mail an punkteins(at)orf.at.

Bis heute wirkt die Finanz- und Wirtschaftskrise nach, die mit dem Zusammenbruch der Investmentbank Lehman Brothers am 15. September 2008 einen ersten Höhepunkt fand. Es war - oder ist - die größte Krise seit dem Börsenkrach 1929 und der anschließenden Weltwirtschaftskrise.
Welche Folgen hat die Krise für die weltweite Vermögensverteilung? Welche Schlüsse haben Wirtschaft und Politik aus dem Crash gezogen, welche Sicherungsmechanismen wurden seither eingeführt und reichen sie aus, um uns vor der nächsten "Blase" und dem darauf folgenden Crash zu schützen?
Zu Gast sind der Ökonom Helmut Ettl, Vorstandsdirektor der Österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde und die Ökonomin Elisabeth Springler, unter anderem Mitglied des Österreichischen Fiskalrats. Beide sind auch Mitglied im Finanzmarktstabilitätsgremium, das vor vier Jahren geschaffen wurde, um Risiken im Finanzsystem zu erkennen.
Punkt eins lädt zu Fragen und zum Gespräch mit beiden Fachleuten ein, anschließend an das Radiokolleg dieser Woche "Epizentrum Wall Street - 10 Jahre Finanzcrash".

Playlist

Untertitel: Domenico Scarlatti
Titel: Sonata in D Minor, K. 1
* Allegro
Ausführende: Ivo Pogorelich
Länge: 02:30 min
Label: DG Deutsche Grammophon - 435 855-2

Untertitel: Domenico Scarlatti
Titel: Sonata in C Minor, K. 11
* Moderato
Ausführende: Ivo Pogorelich
Länge: 02:53 min
Label: DG Deutsche Grammophon - 435 855-2

Untertitel: Domenico Scarlatti
Titel: Sonata in B-Dur, K. 529
* Allegro
Ausführende: Ivo Pogorelich
Länge: 02:30 min
Label: DG Deutsche Grammophon - 435 855-2

Sendereihe

Übersicht