Querfeldein mit Roda Roda

Martin Haidingers LiteraTouren
Mitschnitt aus dem RadioCafe vom 9. April 2018
Bearbeitung: Haimo Godler

Martin Haidinger, Journalist, Buchautor, Historiker unternimmt in Sachen Literatur und Geschichte vor allem Reisen in die Gefilde "abgründigen Österreichertums". Die Grenze zwischen Vergangenheit und Gegenwart droht dabei zu verschwinden - und man findet sich in einem anderen Jahrhundert wieder: zum Beispiel bei Alexander Roda Roda.

Der 1872 im böhmischen Dernowitz Geborene war k. u. k. Offizier, Reiter und Kriegsberichterstatter sowie Varieté- und Vortragskünstler. Bekannt ist er für seine mit Leidenschaft erzählten humoristischen Geschichten, in denen er die Nationalitäten und Typen der Monarchie abbildete - in Krieg und Frieden, zivil und militärisch. Ein Vortrag mit gekonnter Rückführung und genussvoller Belehrung - samt aktueller Querschüsse.

Sendereihe

Übersicht