Deal zwischen China und Vatikan; Philosophicum Lech: Hölle

Umstrittener Deal zwischen China und Vatikan +++ Philosphicum Lech zum Thema „Hölle“. - Moderation: Judith Fürst

1. Umstrittener Deal zwischen China und Vatikan

Es ist ein umstrittenes Abkommen zwischen dem Vatikan und China: die vorläufige Übereinkunft regelt die künftigen Bischofsernennungen, die in Abstimmung zwischen Papst und der chinesischen Regierung geschehen sollen. An der Spitze der Kritiker steht Kardinal Zen Ze-Kiun, Altbischof von Hongkong, der das Abkommen gar als Verrat bezeichnet. Katharina Wagner berichtet aus Rom.


2. Philosphicum Lech zum Thema „Hölle“

Zum 22. Mal ist in den vergangenen fünf Tagen das Philosophicum Lech über die Bühne gegangen. Leitthema war "Die Hölle - Kulturen des Unerträglichen". Verschiedene Ansätze sind diskutiert worden, sei es jener von Jean Paul Sartre, dass der Mensch selbst es sei, der sein eigenes und das Leben der anderen zur Hölle macht oder das christliche Verständnis: die Hölle als Metapher des menschlichen Alltags. Johannes Schmidle war bei der interdiszplinären Tagung in Vorarlberg.

Service

Philosophicum Lech

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung