Hochgeschwindigkeitsszug auf der Innotrans

APA/AFP/John MACDOUGALL

Wohin fährt die Eisenbahn?

Neuste Entwicklungen und Trends wurden auf einer internationalen Transportmesse in Berlin präsentiert.

Gestaltung: Stefan May

3000 Aussteller aus mehr als 60 Ländern: Mitte September fand in Berlin die alle zwei Jahre stattfindende Eisenbahn-Fachmesse "Innotrans" statt. Sie ist die weltweit größte Veranstaltung dieser Art und gilt als Leitmesse der Branche sowie als Seismograf der Entwicklung.

Die Bahn erlebt derzeit eine beachtliche Renaissance. Neueste Technik dominiert das bald 200 Jahre alte System Rad-Schiene. Digitalisierung, Automatisierung, das sind die Schlagworte der gegenwärtigen Entwicklung. Doch wie sieht die Zukunft der Eisenbahn aus? Wird sie in 20, 30 Jahren noch dem ähneln, was wir heute kennen? Werden sich ihre Aufgaben ändern? Und wer wird sie benützen?

Sendereihe