D: Studie über Missbrauch in der katholischen Kirche veröffentlicht

D: Studie: Missbrauchsskandal noch nicht im Griff +++ Papst beendet Besuch im Baltikum. - Moderation: Judith Fürst

1. D: Studie: Missbrauchsskandal noch nicht im Griff

Das Problem der sexuellen Gewalt durch Priester und Ordensleute hat die katholische Kirche noch nicht im Griff: Zu diesem Ergebnis kommt die von der Deutschen Bischofskonzferenz in Auftrag gegebene Studie über den Missbrauch in der katholischen Kirche. Schon vergangene Woche sind ja erste Details der Untersuchung durchgesickert, heute (25.9.) ist sie offiziell vorgestellt worden. Die Autorinnen und Autoren fordern eine radikale Änderung in der Aufarbeitung und den spezifischen Strukturen in der Kirche, die sexuelle Gewalt begünstigen.


2. Papst beendet Besuch im Baltikum

Als letzte Station seiner viertägigen Reise in den baltischen Staaten hat Papst Franziskus heute Estland besucht. Neben den Missbrauchsskandalen in der katholischen Kirche, mit denen der Papst auch hier konfrontiert worden ist, war seine Reise thematisch von der wechselvollen Geschichte des Baltikums geprägt. Eine der wichtigsten Stationen in diesem Zusammenhang war das ehemalige KGB-Zentrum in Vilnius, das heute als Museum eingerichtet ist. - Gestaltung: Mathilde Schwabeneder

Service

Deutsche Bischofskonferenz
Missbrauchsstudie
Hilfeportal Sexueller Missbrauch

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung