Österreich musiziert

Der 1. Internationale Franz Cibulka-Wettbewerb in Graz +++ Markus Stumpner - Der neue Chorleiter der St. Florianer Sängerknaben +++ Die Ö1-Talentebörse: Maximilian Volbers. Präsentation: Daniela Knaller

Der 1. Internationale Franz Cibulka-Wettbewerb in Graz

Im Gedenken an den steirischen Komponisten Franz Cibulka (1946-2016) hat man in diesem Jahr erstmals den Internationalen Franz Cibulka-Wettbewerb veranstaltet. Von 14. bis 17. Oktober ging der Wettbewerb, der sich zur Gänze dem Werk Cibulkas widmet, in Graz über die Bühne. Bei seiner ersten Auflage standen dabei die Instrumente Tuba und Klarinette im Mittelpunkt.
(Gestaltung: Franz Josef Kerstinger)


Markus Stumpner - Neuer Chorleiter der St. Florianer Sängerknaben

Die St. Florianer Sängerknaben gehören zu den traditionsreichsten und ältesten Knabenchören der Welt. Markus Stumpner war selbst lange Zeit Sopransolist bei den St. Florianer Sängerknaben, bereits seit fünf Jahren betreut er den Knabenchor als Stimmbildner. Mit diesem Schlujahr hat der 27-jährige Mühlviertler, der sein Gesangsstudium an der Anton Bruckner Privatuniversität absolviert, die Chorleitung übernommen. Der Nachwuchs ist Stumpner ebenso ein Anliegen wie die Heranführung der jungen Sänger an die Kirchenmusik, in dessen Tradition der Chor, nicht zuletzt auch wegen Anton Bruckner, steht.
(Gestaltung: Alice Ertlbauer-Camerer)


Ö1 Talentebörse: Maximilian Volbers

Die Blockflöte stellt für ihn das unmittelbarste Instrument dar, doch auch am Cembalo bewegt sich der junge Musiker mit Leidenschaft. Maximilian Volbers ist Jahrgang 1994, in Münster geboren, und studiert derzeit Konzertfach Blockflöte an der Universität Mozarteum Salzburg bei Dorothee Oberlinger. Weiters absolviert er parallel ein Cembalo-Studium bei Florian Birsak und studiert darüber hinaus historische Aufführungspraxis bei Reinhard Goebel. Im Vorjahr gewann der Blockflötist unter anderem den Johann Heinrich Schmelzer Wettbewerb im Rahmen der Internationalen Barocktage Stift Melk, was ihm einen Auftritt bei den diesjährigen Barocktagen ermöglichte. Mit historischer Aufführungspraxis beschäftigt sich der junge Musiker viel, doch ist ihm ebenso die Neue Musik ein Anliegen.
(Gestaltung: Eva Teimel)

Service

Cibulka Wettbewerb 2018
St. Florianer Sängerknaben

Playlist

Komponist/Komponistin: Franz Cibulka /1946-2016
Titel: III. Vivace /aus dem Konzert Nr. 2 für Klarinette und Blasorchester (Ausschnitt, auch unterlegt)
Solist/Solistin: Julius Valentin Ockert /Klarinette
Orchester: Landesjugendblasorchester Steiermark
Leitung: Gerald Oswald /Dirigent
Länge: 02:30 min
Label: Art of Cibulka

Komponist/Komponistin: Franz Cibulka /1946-2016
Titel: II. Ruhig und mit Leidenschaft /aus dem Konzert Nr. 2 für Klarinette und Blasorchester (Ausschnitt, auch unterlegt)
Solist/Solistin: Julius Valentin Ockert /Klarinette
Orchester: Landesjugendblasorchester Steiermark
Leitung: Gerald Oswald /Dirigent
Länge: 01:27 min
Label: Art of Cibulka

Komponist/Komponistin: Franz Cibulka /1946-2016
Titel: Tubaphonic (Ausschnitt, auch unterlegt)
Untertitel: für Tuba und Blasorchester
Solist/Solistin: Daniel Barth /Tuba
Orchester: Landesjugendblasorchester Steiermark
Leitung: Wolfgang Jud /Dirigent
Länge: 04:17 min
Label: Art of Cibulka

Komponist/Komponistin: Franz Cibulka /1946-2016
Titel: I. Moderato - Allegro /aus dem Konzert Nr. 2 für Klarinette und Blasorchester (Ausschnitt, auch unterlegt)
Solist/Solistin: Vera Karner /Klarinette
Orchester: Landesjugendblasorchester Steiermark
Leitung: Gerald Oswald /Dirigent
Länge: 03:02 min
Label: Art of Cibulka

Komponist/Komponistin: Franz Cibulka /1946-2016
Titel: III. Vivace /aus dem Konzert Nr. 2 für Klarinette und Blasorchester (Ausschnitt, auch unterlegt)
Solist/Solistin: Vera Karner /Klarinette
Orchester: Landesjugendblasorchester Steiermark
Leitung: Gerald Oswald /Dirigent
Länge: 00:48 min
Label: Art of Cibulka

Komponist/Komponistin: Traditional
Bearbeiter/Bearbeiterin: Jonathan Quick
Titel: Loch Lomond
Album: Edelweiss?
Ausführende: St. Florianer Sängerknaben Männerensemble /Ges. mit Begleitung
Ausführender/Ausführende: Michael Rodin-Lo /Mitglied Männerensemble
Ausführender/Ausführende: Quintus Moucka /Mitglied Männerensemble
Ausführender/Ausführende: David Hemetsberger /Mitglied Männerensemble
Ausführender/Ausführende: Martin Wild /Mitglied Männerensemble
Solist/Solistin: Markus Stumpner /Ges. mit Begleitung
Länge: 01:51 min
Label: Preiser Records LC00992

Komponist/Komponistin: Gioacchino Rossini
Titel: Heiteres Duett der zwei Katzen
Album: Ev'ry Time I Feel The Spirit
Solist/Solistin: Clemens Heinrich /Ges. mit Begleitung
Solist/Solistin: Markus Stumpner /Ges. mit Begleitung
Leitung: Franz Farnberger
Länge: 03:16 min
Label: SW 010 245-2

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy
Titel: Der hunderste Psalm
Album: Edelweiss?
Ausführende: St. Florianer Sängerknaben /Ges. mit Begleitung
Länge: 03:00 min
Label: Preiser Records LC00992

Komponist/Komponistin: Bert Reisfeld
Komponist/Komponistin: Albrecht Marcuse
Titel: Mein kleiner grüner Kaktus
Album: Edelweiss?
Ausführende: St. Florianer Sängerknaben Männerensemble /Ges. mit Begleitung
Ausführender/Ausführende: Alois Mühlbacher /Mitglied Männerensemble
Ausführender/Ausführende: Michael Rodin-Lo /Mitglied Männerensemble
Ausführender/Ausführende: David Hemetsberger /Mitglied Männerensemble
Solist/Solistin: Markus Stumpner /Ges. mit Begleitung
Solist/Solistin: Markus Wild /Ges. mit Begleitung
Länge: 02:26 min
Label: Preiser Records LC00992

Komponist/Komponistin: Johann Heinrich Schmelzer
Gesamttitel: Konzert IBTMELK 20180519 D3066/1-2 Schloss Pielach Klingendes Planetarium / MZ: 1.02.20 GZ: 1.04.27
Titel: Sonata seconda aus Sonatae unarum fidium (Komponist: Johann Heinrich Schmelzer) (Ausschnitte)
Solist/Solistin: Maximilian Volbers /Blockflöten
Solist/Solistin: Christoph Urbanetz /Viola da Gamba
Solist/Solistin: Andreas Gilger /Cembalo
Länge: 01:37 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Signore Detri
Titel: 11. Solo flute à bec (Adagio - Presto - Adagio - Giga. Allegro) (Komponist: Signore Detri) (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Maximilian Volbers /Blockflöten
Solist/Solistin: Christoph Urbanetz /Viola da Gamba
Solist/Solistin: Andreas Gilger /Cembalo
Länge: 01:27 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Arcangelo Corelli
Gesamttitel: Konzert IBTMELK 20180519 D3066/1-2 Schloss Pielach Klingendes Planetarium / MZ: 1.02.20 GZ: 1.04.27
Titel: 7. Sonata e-Moll op.5 Nr. 8 (Preludio.Largo - Allemanda. Allegro - Sarabanda. Largo - Giga. Allegro) (Komponist: Arcangelo Corelli) (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Maximilian Volbers /Blockflöten
Solist/Solistin: Christoph Urbanetz /Viola da Gamba
Solist/Solistin: Andreas Gilger /Cembalo
Länge: 00:45 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Jacob van Eyck
Gesamttitel: Konzert IBTMELK 20180519 D3066/1-2 Schloss Pielach Klingendes Planetarium / MZ: 1.02.20 GZ: 1.04.27
Titel: 4. De zoete Zoomertyden (Flötensolo) (Komponist: Jacob van Eyck) (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Maximilian Volbers /Blockflöten
Solist/Solistin: Christoph Urbanetz /Viola da Gamba
Solist/Solistin: Andreas Gilger /Cembalo
Länge: 01:12 min
Label: Manus

Sendereihe

Gestaltung

Mehr dazu in oe1.orf.at