Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Carinthische Musikakademie Stift Ossiach
2. Filmfestival Viennale
3. Radiokulturhaus Wien

Carinthische Musikakademie Stift Ossiach
Im Alban Berg Saal der Carinthischen Musikakademie Stift Ossiach präsentiert die Vogtland Philharmonie Greiz Reichenbach am 7. November einen bunten Strauß aus beliebten Meisterwerken: Beethovens Tripelkonzert folgt auf drei Gustostückerln aus dem Opern- und Operettenfach von Gioachino Rossini, Peter Iljitsch Tschaikowski und Alfredo Catalani. Den Schlusspunkt macht Cesar Francks Symphonie d-moll. Zu hören ist die Sopranistin Ekaterina Bogacheva mit dem spanischen Trio Bacarisse. Dirigent ist Stefan Fraas.

Filmfestival Viennale
Österreichs größtes internationales Filmfestival, die Viennale, bringt derzeit Cineasten in Versuchung, sich schier unendlichen Filmmarathons auszusetzen. Ein spezieller Programmpunkt sind die Ö1 Viennale Frühstücksfilme für cineastische Frühaufsteher. In Rahmen dieser Reihe ist am 6. November im Gartenbaukino "Vox Lux" zu sehen. Um die von Natalie Portman gespielte Hauptrolle entwirft der Regisseur Brady Corbet eine Reflexion über Popkultur vor dem Hintergrund tragischer US-Ereignisse des 21. Jahrhunderts - zwischen Highschool-Schießereien und den Anschlägen vom 11. September. Eigenwillig, finster und glamourös fällt auch der Soundtrack von Sia und Scott Walker aus. Zur Vorführung von "Vox Lux" im Rahmen der Ö1 Viennale Frühstücksfilme gibt es übrigens ab 5 Uhr 30 ein Gratis-Frühstück - vielleicht könnte das kommenden Dienstag auch den einen oder anderen Morgenmuffel ins Wiener Gartenbaukino locken. Der Film beginnt um 6 Uhr 30.

Radiokulturhaus Wien
Wer hingegen später, also am Abend des 6. Novembers offen für eine Veranstaltung ist, könnte im Großen Sendesaal im ORF Radiokulturhaus Wien fündig werden, wenn das "Erweckte Stimmen Ensemble Wien" und der Pianist Martin Kasik auftreten. Das von Amaury du Closel ins Leben gerufene Ensemble widmet sich Werken von Exil-Komponisten, die Opfer der Totalitarismen des 20. Jahrhunderts wurden. Auf dem Konzertprogramm: Rudi Stephans Musik für sieben Saiteninstrumente, Erich Wolfgang Korngolds Streichquartett Nr. 2, Es-Dur, op. 26, und Paul Hindemiths Kammermusik n°2 für obligates Klavier und zwölf Instrumente.

Service

Musikverein Kärnten
Filmfestival Viennale

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe