Von der Begegnung zweier Todfeinde liest Julian Loidl

"Der Kirschbaum meines Feindes". Von Wang Ting-Kuo. Aus dem Chinesischen von Johannes Finderling. Es liest Julian Loidl.
Gestaltung: Friederike Raderer

Eine seltsame Begegnung. Der erste Gast des frühen Morgens betritt das winzige Café. Und plötzlich scheint es, als würde die Zeit stehen bleiben. Wie ein Roboter bereitet der Besitzer den Kaffee zu, den der Gast nicht einmal zur Hälfte austrinkt, bevor er das Lokal verlässt. Wenig später wird der seltsame Fremde von Freunden daran gehindert, von der Dachterrasse zu springen.

Service

aus dem gleichnamigen Roman, Arche Verlag

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht