Aufstiege und Abwege

Wilder Dachstein
70 Jahre Fahrraddiebe von Vittorio de Sica

Wilder Dachstein

Seit 40 Jahren verbringt der Schriftsteller Bodo Hell als Almhirte die Sommer am Dachstein. Kein Wunder also, dass sich in dieser Gegend kaum jemand so gut auskennt wie er. Hells Kenntnisse und Erfahrungen sind nun in das Dachsteinbuch "Wilder Dachstein" eingeflossen, das mit Momentaufnahmen des Fotografen Peter Kubelka und historischem Wissen der Volkskundlerin Elsbeth Wallnöfer allerlei Neues, Erstaunliches oder Vergessenes rund um den Dachstein zu Tage fördert. Die drei bewegen sich über Wege und Umwege, auf überlaufenen oder verlassenen Routen, hinauf und hinabgestiegen zu Kuriositäten, Gemeinplätzen und einsamen Winkeln. Das Ergebnis ist ein vielfältiges Buch über einen Berg, der kein Reiseführer im herkömmlichen Sinn ist. Der im Salzburger Pustet Verlag erschienene Bildband lädt vielmehr ein, über historische und aktuelle Fakten und eine atemberaubende Landschaft zu staunen und dabei Geheimnisse zu entdecken, die der Dachstein als der wohl prominenteste Gebirgsstock der nördlichen Kalkalpen noch immer in sich birgt.- Gestaltung: Roman Tschiedl


70 Jahre Fahrraddiebe von Vittorio de Sica

Basierend auf der gleichnamigen Novelle des italienischen Autors Luigi Bartolini, feierte die Filmadaption der "Ladri di biciclette" in der Regie Vittorio de Sicas vor genau 70 Jahren ihre Premiere. Erzählt wird die Geschichte des mittellosen Tagelöhners Antonio Ricci, dem jenes Fahrrad gestohlen wird, das die Bedingung für seine neue Arbeit als Plakatkleber ist. An der Seite seines kleinen Sohns Bruno geht Antonio auf eine verzweifelte Suche nach dem existenzsichernden Fahrrad, die zur tragischen Odyssee durch das Rom der Nachkriegszeit wird. Mit Laiendarstellern verfilmte de Sica die Novelle auf den Straßen und in den Armenvierteln der Stadt. Nach seinem Erscheinen 1948 wurde de Sicas "Fahrraddiebe" mehrfach ausgezeichnet und zum internationalen Aushängeschild des italienischen Neorealismus. Gestaltung: Roman Tschiedl

Service

Verlag Pustet
Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe