Ö1 Kunstsonntag, Teil 2

Im Zeit-Ton extended tritt heute Sven Hartberger auf, viele Jahre lang der Intendant des Emsembles Klangforum Wien, und er lädt ein zu einer im Wortsinn rauschhaften Feier von Erkenntnis wie Musik, zu einem antiken "Symposion" eben. Er bittet darum, sich mit Wein, Brot und Oliven dieser Sendung hörend zu widmen. Zoom-In widmet sich wieder launische fünf Minuten lang der Filmgeschichte, diesmal aus aktuellem Anlass den Polarisierungsstrategien von Lars von Trier. Und dann folgt im Kunstradio ein einstündiges Meisterwerk. Es geht um das heuer preisgekrönte Radiohörstück "Vive les fantômes" von Martin Brandlmayr.

Sendereihe

Gestaltung

  • Christian Scheib