Lieder im Lebenslauf

Arik Brauer wird im Jänner 90

Der Sänger und Maler Arik Brauer hat die österreichische Kulturszene entscheidend geprägt. Er wird als "Vater des Austropop" bezeichnet und war Mitbegründer der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. Anfang Jänner feiert Arik Brauer seinen 90. Geburtstag. Anlass genug für eine musikalische Rückschau auf sein bewegtes Leben.
Das Album "Von Haus zu Haus", das den verschiedenen Wohnorten Arik Brauers folgt, wurde zu seinem 90. Geburtstag neu aufgelegt - und zwar als Vinyl-Platte. Zu hören ist in den Liedern neben Arik Brauer auch seine Tochter Timna Brauer.

Die verschiedenen Lebensstationen Arik Brauers zeichnet auch der Theaterabend "Arik. Die wunderbar realistische Welt des phantastischen Herrn Brauer" nach, das anlässlich seines 90. Geburtstags ab 4. Jänner im Rabenhof Theater in Wien zu sehen sein wird. Auch hier steht eine Tochter Arik Brauers im Scheinwerferlicht: die Schauspielerin Ruth Brauer-Kvam gestaltet den Abend mit Texten und Liedern ihres Vaters. Das Bühnenbild dazu stammt von Arik Brauer selbst.- Gestaltung: Sophie Menasse




Service

Rabenhoftheater
|Arik Brauer Kunstführungen
Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe