Bob Dylan im Jahr 1974

ASSOCIATED PRESS

Der doppelte Dylan

Musik aus allen Richtungen mit Johann Kneihs. Bootleg Series Nr. 14: Die Songs hinter den Songs von "Blood On The Tracks".

Im September 1974 kehrte Bob Dylan zurück zu seinen Anfängen und nahm in New York, in seinem ersten Plattenstudio, Songs ganz im akustischen Folk-Stil der 1960er Jahre auf, mit Gitarre, Mundharmonika und nur bei einigen der Lieder begleitet durch den Bassisten Tony Brown.

Es waren manche von Dylans vielleicht persönlichsten Songs, obwohl er autobiographische Bezüge konsequent bestritt; sie handeln von Trennung und Verlust und offenbarten, wie Kritiker meinten, einen durch Erfahrung gereiften Künstler.

Dylans Album "Blood On The Tracks" erschien im Jänner 1975 - aber in veränderter Form: Dylan hatte die Kehrtwende der Kehrtwende vollzogen; fünf der zehn Songs wurden in einer zweiten Session noch einmal mit Band eingespielt.

Das dann veröffentlichte Album hatte einen ganz anderen Charakter als das geplante, das zeigen die jetzt offiziell veröffentlichten ursprünglichen Aufnahmen. Rauer und karger, die Stimme und damit die Erzählung prägnanter: Vieles spricht für die ersten Aufnahmen - darüber kann jetzt diskutiert werden.

Einmal mehr lässt sich anhand des neuen alten Albums "More Blood, More Tracks. The Bootleg Series Vol. 14" auch erkennen, was Dylan zu Dylan macht.

Sendereihe

Gestaltung

  • Johann Kneihs

Playlist

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Album: More Blood, More Tracks. The Bootleg Series Vol. 14
Titel: Simple Twist of Fate
Ausführende: Bob Dylan, Gitarre, Gesang und Mundharmonika
Länge: 04:35 min
Label: Columbia 19075858982

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Bob Dylan
Album: Blood on the tracks
Titel: Meet me in the morning
Solist/Solistin: Bob Dylan /Gesang
Länge: 00:45 min
Label: CBS 69097

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Bob Dylan
Album: Blood on the tracks
Titel: Lily, Rosemary and the Jack of hearts
Solist/Solistin: Bob Dylan /Gesang
Länge: 00:32 min
Label: CBS 69097

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Album: More Blood, More Tracks. The Bootleg Series Vol. 14
Titel: You're a Big Girl Now
Ausführende: Bob Dylan, Gitarre, Gesang und Mundharmonika
Länge: 04:39 min
Label: Columbia 19075858982

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Album: More Blood, More Tracks. The Bootleg Series Vol. 14
Titel: You're Gonna Make Me Lonesome When You Go
Ausführende: Bob Dylan, Gitarre, Gesang und Mundharmonika
Ausführende: Tony Brown, Bass
Länge: 03:40 min
Label: Columbia 19075858982

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Bob Dylan
Album: Blood on the tracks
Titel: Tangled up in blue
Solist/Solistin: Bob Dylan /Gesang
Länge: 00:31 min
Label: CBS 69097

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Album: More Blood, More Tracks. The Bootleg Series Vol. 14
Titel: Tangled Up In Blue
Ausführende: Bob Dylan, Gitarre, Gesang und Mundharmonika
Ausführende: Tony Brown, Bass
Länge: 05:40 min
Label: Columbia 19075858982

weiteren Inhalt einblenden