Ümit Vural, Bischof Schwarz

Vural: Kampf gegen antimuslimischen Rassismus +++ Pressekonferenz zu Bischof Schwarz abgesagt. - Moderation: Susanne Krischke

1. Vural: Kampf gegen antimuslimischen Rassismus

Nach seiner Wahl zum neuen Präsidenten der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich am 8. Dezember, hat sich heute (10. Dezember) Ümit Vural den Fragen der Presse gestellt. Als ein zentrales Anliegen nennt der 36-jährige Rechtsanwalt mit kurdischen Wurzeln den Einsatz gegen antimuslimischen Rassismus. Ein Bericht von Andreas Mittendorfer.


2. Pressekonferenz zu Bischof Schwarz abgesagt

Rom hat der Diözese Gurk in Kärnten verboten, am 11. Dezember in einer Pressekonferenz den Bericht über die Wirtschaftsgebahrung unter Bischof Schwarz zu veröffentlichen. Der Bericht soll direkt an die römische Bischofkongregation übergeben werden. Dem Ansehen der Kirche werde dadurch großer Schaden zugefügt, weil die Wahrheit auf diese Weise behindert werde, sagt Diözesanadministrator Engelbert Guggenberger.


Service

Katholische Kirche Kärnten

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe