Werbetafel für Pitralon, um 1960

WIEN MUSEUM

Das Silberfischchen als Wohlstandsindikator

Österreichische Konsumgeschichten aus beinahe hundert Jahren.
Gäste: Helene Belndorfer, Historikerin; Susanne Breuss, Kuratorin.
Moderation: Oliver Baier.
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Konsum prägt Alltag und Identitäten. In dem Buch "Wegwerfen ist eine Sünde" erzählen Menschen aus verschiedenen Generationen, geboren zwischen 1919 und 1958, ihre ganz persönlichen Konsumgeschichten. Sie berichten aus Stadt und Land von Konsum und Verzicht in Kriegs-, Zwischenkriegs- und Nachkriegszeiten, vom Aufstieg auf der Konsumleiter der goldenen Jahre und von den verschiedenen Konsumrollen der Geschlechter und Generationen.

Oliver Baier spricht mit der Autorin des Buches, der Zeithistorikerin Helene Belndorfer, die sich in Theorie und Praxis mit Konsum, Werbung, Wirtschaftskrisen und anderen Schnittstellen zwischen Wirtschaft und Politik beschäftigt; und mit der Kuratorin Susanne Breuss, deren aktuelle Ausstellung im Wien Museum sich mit der ältesten Kulturtechnik der Menschheit auseinandersetzt: der Gestaltung des Körpers. Reden Sie mit: Rufen Sie an unter 0800 22 69 79 - kostenlos aus ganz Österreich - oder schreiben Sie ein E-Mail an punkteins(at)orf.at.

Service

Helene Belndorfer: "Wegwerfen ist eine Sünde". Böhlau Verlag, 2019

Ausstellung "Mit Haut und Haar"
bis 6. Jänner 2019 im Wien Museum, Karlsplatz 8, 1040 Wien

Playlist

Untertitel: Lennon/McCartney
Titel: Can't Buy Me Love (Live at the BBC For _From Us to You Say The Beatles 10th March, 1964)
Ausführende: The Beatles
Länge: 02:06 min
Label: c.c.

Untertitel: Lennon / Mc Cartney
Titel: Can't Buy Me Love
Ausführende: Gerry Mulligan
Länge: 03:36 min
Label: c.c.

Untertitel: Harold Ray Brown
Titel: Can't We Be Friends
Ausführende: Pete Jolly Trio
Länge: 06:27 min
Label: United Artis rec.

Sendereihe