Chris Pichler liest von Einsamkeit, Heimweh und Paris

"Steine in meiner Hand". Von Kaouther Adimi (aus dem Französischen von Regine Keil-Sagawe). Es liest Chris Pichler. Gestaltung: Friederike Raderer.

Er war Geigenvirtuose, Komponist, Fechtgenie, Athlet, sagenumwobener Liebhaber und Mittelpunkt des Pariser Adels. Er kannte den jungen Mozart, spielte unter Haydn, war mit Gluck befreundet. Und er war schwarz.

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht