Sepp Forcher

ORF/ANTON WIESER

Sepp Forcher - Was ist Heimat?

"Heimat kann man nicht besitzen. Heimat kriegt man geliehen". Jenseits von Kitsch und vermeintlicher Idylle macht sich der Fernsehmoderator Sepp Forcher anlässlich seines 88. Geburtstages am 17. Dezember Gedanken über die vielen Aspekte eines oft missbrauchten Begriffs. Gestaltung: Winfried Schneider

"Heimat kann man nicht besitzen. Heimat kriegt man geliehen.", sagt Sepp Forcher, der in seinem eigenen langen Leben schon viele Heimaten geliehen bekam. Zufällig wurde der spätere österreichische Starmoderator in Rom geboren, am 17. Dezember 1930. In den 88 Jahren seither hat sich Sepp Forcher an vielen Orten beheimatet. Im Pustertal in Südtirol, wo er als Kind seine ersten Jahre verbrachte, auf den verschiedenen Berghütten, die er bewirtschaftet hat, in Salzburg, und irgendwie auch in Wien, woher seine Frau Helli stammt.

Über Wien und sein enormes kulturelles Angebot kann der Liebhaber klassischer Musik ähnlich schwärmen wie über die Schönheit der Natur in den Bergen.
Hymnen hält Sepp Forcher für "derlogen", und wenn wahlwerbende Parteien ihre Heimatliebe plakatieren müssen, dann ist Skepsis angebracht. "Parteiprogramm und Heimat passen selten zusammen.", sagt Sepp Forcher, der sich sehr für Geschichte interessiert. Und fügt hinzu: "Bei keiner Partei".

Der Fernsehstar macht sich seine ganz eigenen Gedanken über die Frage: "Was ist Heimat?" Ein Ort? Der Geburtsort etwa? Oder doch eher der Ort, an dem die Menschen leben, die einem am meisten bedeuten? Die Familie zum Beispiel? Ist die Heimat ein Land? Eine Gegend? Eine Region? Ein fest umrissenes Territorium? Welche Rolle spielen dabei Grenzen? Oder Sprachen?
Und vor allem: Kann man gleichzeitig heimatverbunden und weltoffen sein?

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Simon Zöchbauer
Titel: Die Deunigen
Ausführende: Federspiel:
Ausführende: Robert Puhr /Tuba
Ausführende: Matthias Werner /Posaune
Ausführende: Ayac Jimenez-Salvador /Trompete/Flügelhorn
Ausführende: Thomas Winalek /Posaune
Ausführende: Philip Haas /Trompete/Flügelhorn
Ausführende: Simon Zöchbauer /Trompete
Ausführende: Frederic Alvarado-Dupuy /Klarinette
Länge: 03:47 min
Label: Feder Records 12001

Komponist/Komponistin: Ernst Krenek
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ernst Krenek
Textanfang: Ich reise aus, meine Heimat zu entdecken
Solist/Solistin: Julius Patzak /Tenor
Solist/Solistin: Heinrich Schmidt /Klavier
Länge: 01:41 min
Label: Preiser Mono 90073

Komponist/Komponistin: Hans Tschiritsch
Titel: Teufelsjodler
Solist/Solistin: Hans Tschiritsch /Singende Säge, Trichtergeige, Wehmutswalze, Zwitscheridoo
Solist/Solistin: Otto Lechner /Akkordeon
Solist/Solistin: Franz Haselsteiner /Akkordeon
Länge: 02:41 min
Label: Geco Hoanzl H 857

Vorlage: Johannes Brahms
Komponist/Komponistin: Johannes Brahms
Komponist/Komponistin: Andreas Schett
Bearbeiter/Bearbeiterin: Andreas Schett
Komponist/Komponistin: Markus Kraler
Bearbeiter/Bearbeiterin: Markus Kraler
Titel: Da unten im Tale
Ausführende: Franui Musicbanda :
Ausführender/Ausführende: Nikolai Tunkowitsch /Violine, Viola
Ausführender/Ausführende: Johannes Eder /Klarinette/Baßklarinette
Ausführender/Ausführende: Romed Hopfgartner /Sopran-,Altsaxophon, Klarinette, Baßklarinette
Ausführender/Ausführende: Markus Rainer /Trompete, Flügelhorn, Stimme
Ausführender/Ausführende: Andreas Schett /Trompete, Flügelhorn, Stimme
Ausführender/Ausführende: Martin Senfter /Ventilposaune = valve trombone, Stimme
Ausführender/Ausführende: Andreas Fuetsch /Tuba
Ausführender/Ausführende: Angelika Rainer /Harfe, Zither, Stimme
Ausführender/Ausführende: Bettina Rainer /Dulcimer, Stimme
Ausführender/Ausführende: Markus Kraler /Kontrabaß
Ausführender/Ausführende: Cornelia Rainer /Bandoneon, Stimme
Ausführender/Ausführende: Sylvia Rainer /Stimme
Länge: 03:29 min
Label: CD col legno world WWE 1 20302

Urheber/Urheberin: Volkslied
Urheber/Urheberin: L. Kramolc
Titel: Cej so tiste stezice (Wo sind die Wege)
Ausführende: Kvartet VITA
Ausführender/Ausführende: Nina Salamon /Sopran
Ausführender/Ausführende: Darja Cremoznik /Sopran
Ausführender/Ausführende: Stanka Cremozik /Alt
Ausführender/Ausführende: Breda Bider /Alt
Länge: 01:58 min
Label: cpo 7771682

Komponist/Komponistin: Vinzenz Stelzmüller
Bearbeiter/Bearbeiterin: Ayac Juan Jimenez-Salvador
Titel: Die Mondscheinigkeit
Ausführende: Federspiel:
Ausführende: Robert Puhr /Tuba
Ausführende: Matthias Werner /Posaune
Ausführende: Ayac Jimenez-Salvador /Trompete/Flügelhorn
Ausführende: Thomas Winalek /Posaune
Ausführende: Philip Haas /Trompete/Flügelhorn
Ausführende: Simon Zöchbauer /Trompete
Ausführende: Frederic Alvarado-Dupuy /Klarinette
Länge: 05:38 min
Label: Feder Records 12001

Komponist/Komponistin: Markus Kraler
Bearbeiter/Bearbeiterin: Markus Kraler
Komponist/Komponistin: Andreas Schett
Bearbeiter/Bearbeiterin: Andreas Schett
Titel: Canederli (fatti in casa)
Ausführende: Musikbanda Franui
Solist/Solistin: Johannes Eder /Klarinette, Bassklarinette
Solist/Solistin: Andreas Fuetsch /Tuba
Solist/Solistin: Romed Hopfgartner /Saxophon
Solist/Solistin: Markus Kraler /Akkordeon, Kontrabass
Solist/Solistin: Angelika Rainer /Harfe, Zither
Solist/Solistin: Bettina Rainer /Hackbrett
Solist/Solistin: Markus Rainer /Trompete, Stimme
Solist/Solistin: Andreas Schett /Trompete, Stimme
Solist/Solistin: Martin Senfter /Ventilposaune
Solist/Solistin: Nikolai Tunkowitsch /Violine
Länge: 02:19 min
Label: Collegno

Komponist/Komponistin: Lendl
Komponist/Komponistin: Müller
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Klemens Lendl
Titel: Grüß Gott, ich bin das Wienerlied
Ausführende: Die Strottern /Gesang
Länge: 03:20 min
Label: Cracked anegg recods crack 092008026

Komponist/Komponistin: Ernst Krenek
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ernst Krenek
Album: REISEBUCH AUS DEN ÖSTERREICHISCHEN ALPEN - Liederzyklus op.62 Nr.1 -20
Titel: Nr.8 Unser Wein (00:03:03)
Textanfang: Von Süd und Ost belagert stürmisch unsre Alpen unser Wein
Solist/Solistin: Julius Patzak /Tenor
Solist/Solistin: Heinrich Schmidt /Klavier
Länge: 03:03 min
Label: Preiser Mono 90073

Urheber/Urheberin: Traditional
Urheber/Urheberin: Kroatien
Titel: Polegala trava detela/live
Ausführende: Wiener Tschuschenkapelle /Gesang
Ausführender/Ausführende: Slavko Ninic /Gesang
Ausführender/Ausführende: Alfred Stütz /Gesang
Ausführender/Ausführende: Metin Meto /Gesang
Ausführender/Ausführende: Maks Cencic /Gesang
Ausführender/Ausführende: Ljerka Cencic /Gesang
Länge: 02:12 min
Label: Extraplatte 4052

Komponist/Komponistin: Volksweise
Bearbeiter/Bearbeiterin: Alma
Titel: Steirer
Ausführende: Alma
Länge: 04:22 min
Label: col legno20310

weiteren Inhalt einblenden