"Das Theater hilft bei der Menschwerdung"

Die Schauspielerin und Intendantin des Wiener Kindertheaters, Sylvia Rotter.

1994 gründete Sylvia Rotter das Wiener Kindertheater, das einzige Theater Wiens, dessen Ensemble ausschließlich aus Kindern besteht. Das Theater zeigt jährlich eine Produktion. Meistens werden klassische Theaterstücke einstudiert, die dann in Schulen und auf Theaterbühnen aufgeführt werden. Semesterweise werden auch Theaterkurse und Workshops angeboten.

"Es geht darum, dass Kinder ihren sprachlichen und körperlichen Ausdruck entdecken und ihn auf spielerische Weise entwickeln", sagt Sylvia Rotter. "Bei uns steht nicht das Auswendiglernen von Texten im Mittelpunkt. Wir wollen Kinder ermutigen, fühlende und begeisterungsfähige Persönlichkeiten zu werden".

Sylvia Rotter, geb. 1952 in Graz, stand nach ihrer Schauspielausbildung an der Royal Academy of Dramatic Arts in London selbst jahrelang in England auf der Bühne. Sie wirkte bei internationalen Filmproduktionen mit - so etwa in Peter Greenaways "Kontrakt des Zeichners" - und hatte ein Engagement am Royal National Theatre.
Seit ihrer Rückkehr nach Österreich im Jahr 1994 widmet sich Sylvia Rotter vor allem der Arbeit mit Kindern. Im Jahr 2004 erhielt sie dafür in Griechenland den Artemis Award für außergewöhnliche Verdienste um die Zukunft der Gesellschaft.

Gestaltung: Heinz Janisch

Service

Das Wiener Kindertheater
Taborstrasse 11b/29
A 1020 Wien
Tel.: + 43 1 / 214 46 25
E-Mail
Website

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Charles Aznavour
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Charles Aznavour
Bearbeiter/Bearbeiterin: Robert Valentino (Orchestrierung)
Album: Chanteur d'amour
Titel: (cut 11:) Plus bleu que tes yeux (musik teilweise unterlegt!)
Solist/Solistin: Charles Aznavour
Orchester: Robert Valentino et son quintette
Länge: 03:03 min
Label: mcps 600179|A LC 12281

weiteren Inhalt einblenden