Gurk wird visitiert, Menschenrechtssymposium

Diözese Gurk wird visitiert +++ Menschenrechtssymposium in Istanbul. - Moderation: Roberto Talotta

1. Diözese Gurk wird visitiert

Wegen der Bischofsaffäre in der Diözese Gurk in Kärnten wird es eine außerordentliche apostolische Visitation geben. Die gestrige (19. Dezember) Ankündigung Kardinal Schönborns, dass Rom nun für die Prüfung der Vorwürfe zuständig und er zuversichtlich sei, dass es eine zeitnahe Klärung eben dort gebe, das hat einen Betriebsratsvorsitzenden der Diözese Gurk so verärgert, dass er einen offenen Brief an Kardinal Schönborn geschrieben hat. Ein Bericht von Andreas Mittendorfer.


2. Menschenrechtssymposium in Istanbul

Vor kurzem fand in Istanbul ein Menschenrechtssymposium statt. Unter dem Titel "Rethinking Human Rights" sollte über neue Perspektiven und Zugänge zum Thema Menschenrechte diskutiert werden und zwar auch aus islamisch-theologischer Sicht. Dabei zeigte sich, dass in der Türkei - ähnlich wie in anderen mehrheitlich muslimischen Ländern - die kritische Haltung gegenüber "dem Westen" zunimmt, weil man dessen Politik in Sachen Menschenrechte als Messen mit zweierlei Maß empfindet. - Gestaltung: Lise Abid




Service

Katholische Kirche Kärnten

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung