Singende Klaviere

mit Hans Georg Nicklaus.
Seine Fähigkeit, das Klavier singen zu lassen, bewunderten die Zeitgenossen an Jan Ladislav Dussek. Eine CD des Finnish Baroque Orchestra präsentiert selten zu hörende Kammermusik und ein Konzert für zwei Klaviere und Orchester.

Das rastlose Leben des in Böhmen geborenen Klaviervirtuosen und Komponisten Jan Ladislav Dussek war möglicherweise der Grund, dass seine Werke wenig ediert wurden und teilweise verloren gingen. Kaum zu hören waren seine Werke in den Konzerthäusern des 19. Jahrhunderts, im Gegensatz zu denen seiner Zeitgenossen Mozart und Beethoven.

Die CD des Finnish Baroque Orchestra betont die Wurzeln Dusseks im 18. Jahrhundert, vor allem seinen Einfluss auf die Weiterentwicklung des Hammerklaviers. Durch seinen intensiven Kontakt zum Londoner Klavierbauer John Broadwood konnte er die Erweiterung der Tastatur des Flügels erwirken sowie einen kräftigeren Klang, der den großen Klavierkonzerten des 19. Jahrhunderts willkommen war.

Auf Instrumenten der Zeit, mit sorgsamer aufführungspraktischer Genauigkeit, präsentiert diese CD nicht die im Repertoire bereits bekannten Klaviersonaten Dusseks, sondern ein Konzert für zwei Klaviere und Orchester (mit den Solisten Olga Pashchenko und Alexei Lubimov), ein Klavierquintett sowie ein Werk in der eigentümlichen Besetzung: Klavier, Violine und Horn.

Service

Aktuelle CD: Dussek, Concerto for two Pianos. Chamber Works. Alexei Lubimov, Olga Pashchenko, Finnish Barocque Orchestra. Alpha 2018

Playlist

Komponist/Komponistin: Jan Ladislav Dussek
Album: KONZERT FÜR 2 KLAVIERE, KAMMERMUSIK
Titel: Konzert für 2 Klaviere und Orchester, B-Dur, op.63
* Allegro moderato / 3. Satz
Solist/Solistin: OLGA PASHCHENKO
Solist/Solistin: ALEXEI LUBIMOV
Orchester: FINNISH BAROQUE ORCHESTRA
Ausführende: META4
Länge: 08:38 min
Label: ALPHA CLASSICS ALPHA416

Komponist/Komponistin: Jan Ladislav Dussek
Album: KONZERT FÜR 2 KLAVIERE, KAMMERMUSIK
Titel: Klavierquintett
* Allegro moderato ma con fuoco / 1. Satz
Solist/Solistin: OLGA PASHCHENKO (Klavier)
Solist/Solistin: Sirkka-Llisa Kaakinen-Plich (Violine)
Solist/Solistin: Riitta-Llisa Ristiluoma (Viola)
Solist/Solistin: Jukka Rautasalo (Cello)
Solist/Solistin: Anna Rinta-Rahko (Kontrabass
Länge: 07:04 min
Label: ALPHA CLASSICS ALPHA416

Komponist/Komponistin: Will Todd
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Will Todd
Album: ORA SINGERS: ADVENT CALENDAR - A collection of contemporary Christmas carols
Titel: My Lord Has Come
Textanfang: Shepherds, called by angels, called by love and angels
Chor: Ora Singers
Leitung: Suzi Digby
Länge: 03:30 min
Label: harmonia mundi (Download only)

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Vorlage: Gioachino Rossini/1792 - 1868
Album: LISZT: DAS GESAMTWERK FÜR SOLOKLAVIER, Vol.21
* 8. La pesca - Notturno (00:04:41)
Titel: SOIREES MUSICALES (Rossini - Liszt) S.424, 1837 - Transkriptionen von Liedern und Duetten von Rossini
Solist/Solistin: Leslie Howard /Klavier
Länge: 04:45 min
Label: Hyperion CDA 66661/2

Sendereihe

Gestaltung