Joyce DiDonato

SIMON PAULY

Ein musikalisches Kaleidoskop zum Jahreswechsel

Berliner Philharmoniker, Dirigent: Sir Simon Rattle; Joyce DiDonato, Mezzosopran. Antonin Dvorak: Karneval, Konzertouvertüre op. 92 Igor Strawinsky: Pas de deux aus "Apollon musagète" Richard Strauss: a) Zueignung op. 10/11 (Orchestrierung von Robert Heger); b) Wiegenlied op. 41/1; Muttertändelei op. 43/2; Morgen op. 27/4; Die heiligen drei Könige aus dem Morgenland op. 56/6 (aufgenommen am 31. Dezember 2017 in der Berliner Philharmonie). Präsentation: Aimie Rehburg.

Mit ihrem flexiblen, schlanken und zugleich dunkel timbrierten Mezzosopran hat Joyce DiDonato schon mehrfach das Publikum der Philharmonie begeistert. Jetzt ist sie an der Seite von Sir Simon Rattle Stargast im Silvesterkonzert und widmet sich der verschwenderisch ausgegossenen Schönheit in Richard Strauss’ Orchesterliedern. Dazu gibt es Werke von Dvorak, Strawinsky, Bernstein und Schostakowitsch – voller Virtuosität, Grazie und Humor.
(Berliner Philharmoniker)

Playlist

Komponist/Komponistin: ANTONIN DVORÁK/1841-1904
Titel: Karneval op.92 - Konzertouvertüre aus dem Zyklus "Natur, Leben und Liebe"
Orchester: Berliner Philharmoniker
Leitung: Sir Simon Rattle
Länge: 09:21 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: IGOR STRAWINSKY/1882-1971
Titel: Pas de deux aus dem Ballett "Apollon musagète"
Orchester: Berliner Philharmoniker
Leitung: Sir Simon Rattle
Länge: 03:59 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: RICHARD STRAUSS/1864-1949
Titel: Zueignung op.10/11 (Hermann von Gilm) (Orchestrierung von Robert Heger)
Titel: Wiegenlied op.41/1 (Richard Dehmel)
Titel: Muttertändelei op.43/2 (Gottfried August Bürger)
Titel: Morgen! op.27/4 (John Henry Mackay)
Titel: Die heiligen drei Könige aus dem Morgenland op.56/6 (Heinrich Heine)
Solist/Solistin: Joyce DiDonato/Mezzosopran
Orchester: Berliner Philharmoniker
Leitung: Sir Simon Rattle
Länge: 19:22 min
Label: EBU

Sendereihe