Tragikomödie, leicht durchmischt

Von Israel über New York nach Wien

Die "Tonspuren" erinnern heute an den kürzlich verstorbenen israelischen Schriftsteller Amos Oz.
Die "Ö1 Radiosession" und die "Neuen Texte" sind wie jede Woche im "Ö1 Kunstsonntag" bisher Unveröffentlichtem aus den österreichischen Musik- und Literaturszenen gewidmet.
Die "Milestones" lassen den Tenorsaxophonisten Sonny Rollins auftreten und das nehmen wir zum Anlass, ein besonders rares Konzert von Sonny Rollins durch den ganzen Kunstsonntag klingen zu lassen: Im Sommer 1985 spielte Sonny Rollins ein gänzlich unbegleitetes Solokonzert im Sculpture Garden des Museum of Modern Art in New York City. Sonny Rollins und Christian Scheib begleiten durch diesen "Ö1 Kunstsonntag".

Sendereihe

Gestaltung

  • Christian Scheib