Karl Ratzer, Peter Herbert und Extracello

Musik aus dem RadioKulturhaus. Karl Ratzer. Nicht von dieser Welt und trotzdem sehr nahe (aufgenommen am 27. September 2018 im Großen Sendesaal). Gestaltung: Jörg Duit

Ein Konzert, das das Herz erfüllt, dabei Schwermut und Glück gleichermaßen erzeugt, wie es bei guter Musik oft passiert - in jedem Fall ein Abend, der kaum spurlos an einem vorübergehen kann.

Wenn Jazzgitarrenlegende Karl Ratzer, einer der wichtigsten Meister der tiefen Saiten, Peter Herbert, und die extravagantesten Außenseiter im Streichquartett-Spiel, die vier Cellistinnen des Ensembles Extracello sich GEMEINSAM auf die Bühne wagen, dann muss eigentlich Außergewöhnliches passieren. Und genauso war es auch.

Karl Ratzer ist, was er ist, was er ist, was er ist, die vier Damen versuchen in größter Aufmerksamkeit und Zuwendung zu folgen, Peter Herbert vermittelt mit großem Können zwischen akkurater Organisiertheit und traumvergessener Hingabe, gelassen und voller Empathie. Da kann nicht alles perfekt sein, die Botschaft aber, die kommt an.

Service

Details zu den Veranstaltungen im RadioKulturhaus

Sendereihe

Übersicht