Weingartenallee

AFP PHOTO STR

Wo Wasser zu Wein wird

Eine Reportage aus dem Weinland Israel

Gestaltung: Julio Segador

Es ist das erste Wunder, das im Neuen Testament von Jesus Christus überliefert ist: In Kana in Galiläa soll Jesus auf einer Hochzeitsgesellschaft Wasser in Wein verwandelt haben. Auch heute noch besuchen Busse voller Israel-Touristen die Hochzeitskirche unweit von Nazareth. Und natürlich wird der "Wunderwein" auch verkauft, auch wenn er nicht besonders gut ist.
In anderen Weingebieten stimmt die Qualität inzwischen, das Land verbessert sein Wein-Image kontinuierlich, israelische Winzer heimsen zahlreiche internationale Preise ein. Und das, obwohl der Weinanbau in der Region aus politischen und klimatischen Gründen alles andere als einfach ist.

Sendereihe