Wenn sich der Lehrer outet

Schwul und lesbisch in der Schule.
Vom Wunsch am Arbeitsplatz man selbst zu sein

"Ich will über meine Frau nicht als ‚eine Freundin' reden", sagt Viktoria Veronese. Sie ist die Obfrau des Vereins "Ausgesprochen!" Das ist ein Zusammenschluss von lesbischen, schwulen, inter- und transsexuellen Lehrerinnen und Lehrern. Sie tauschen sich aus, machen einander Mut und geben Workshops für Kollegen und Kolleginnen. Nicht für alle ist ein Coming Out an der Schule eine Option. Manche fürchten sich vor den Reaktionen, anderen wird von der Schulleitung nahe gelegt, es für sich zu behalten.

Gestaltung: Elisabeth Stecker


Randnotizen: Lothar Bodingbauer

Sendereihe