Wladimir Illitsch Lenin

AFP/MLADEN ANTONOV

Lenin-Gedenken mit Niveau

mit Gustav Danzinger. Die neueste CD des ORF RSO Wien

"Zur Erinnerung an Wladimir Illitsch Lenin" lautet die Widmung der 12. Symphonie von Dimitri Dimitrijewitsch Schostakowitsch. Über der Partitur steht "Das Jahr 1917" geschrieben und die einzelnen Sätze tragen Titel wie "Revolutionäres Petrograd" oder "Morgenröte der Menschheit". So liegt der Gedanke nahe, dass Schostakowitsch hier ganz bewusst Musik nach dem Geschmack der sowjetischen Kulturbehörden schrieb, und die Symphonie erfreut sich daher keiner großen Beliebtheit. Cornelius Meister, bis vor kurzem Chefdirigent des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien, zeigt mit diesem in einer Neuaufnahme, dass eine Partitur, die ganz auf Parteilinie ist, deswegen keineswegs plump oder gar anbiedernd ausfallen muss, wenn ein ganz Großer seines Faches dahintersteht. Ergänzt wird diese neueste CD unseres Orchesters durch eine exzellente Einspielung von Igor Strawinskys "Feuervogel"-Suite und von dessen erst kürzlich aufgefundener "Chant funebre" auf den Tod Nicolai Rimsky-Korssakows.

Service

Die aktuelle Aufnahme: Strawinsky: Chant funebre, Feuervogel / Schostakowitsch: Symphonie Nr.12 / ORF-RSO Wien, Cornelius Meister / Capriccio

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Dimitri Schostakowitsch
* Das revolutionäre Petrograd: Moderato. Allegro - 1.Satz (Beginn)
Titel: Symphonie Nr.12 in d-moll op.112
Populartitel: Das Jahr 1917
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Cornelius Meister
Länge: 02:30 min
Label: Capriccio C5352

Komponist/Komponistin: Dimitri Schostakowitsch
* Das revolutionäre Petrograd: Moderato. Allegro - 1.Satz (Ausschnitt)
Titel: Symphonie Nr.12 in d-moll op.112
Populartitel: Das Jahr 1917
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Cornelius Meister
Länge: 03:08 min
Label: Capriccio C5352

Komponist/Komponistin: Dimitri Schostakowitsch
* "Morgenröte der Menschheit". 4.Satz (Schluss)
Titel: Symphonie Nr.12 in d-moll op.112
Populartitel: Das Jahr 1917
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Cornelius Meister
Länge: 03:03 min
Label: Capriccio C5352

Komponist/Komponistin: Joseph Strauß
Bearbeiter/Bearbeiterin: Paul Angerer
Album: DANIEL OTTENSAMER: MEIN WIEN - MY VIENNA
Titel: Auf Ferienreisen op.133, Polka schnell / Bearbeitung für Klarinette und Streichorchester
Solist/Solistin: Daniel Ottensamer /Klarinette
Orchester: Mozarteumorchester Salzburg
Ausführender/Ausführende: Markus Tomasi /Konzertmeister
Länge: 02:18 min
Label: Sony Classical 88875010772

Komponist/Komponistin: Igor Strawinsky/1882-1971
* 1. Introduction / Einleitung (00:04:57)
* L'oiseau de feu e sa danse / Der Feuervogel und sein Tanz
* Variation de l'oiseau de feu / Variation des Feuervogels - -
Titel: L'oiseau de feu - Suite aus dem gleichnamigen Ballett
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Cornelius Meister
Länge: 04:57 min
Label: Capriccio C5352

Komponist/Komponistin: Igor Strawinsky/1882-1971
* 4. Berceuse / Wiegenlied (00:03:26)
* 5. Finale (00:02:55)
Titel: L'oiseau de feu - Suite aus dem gleichnamigen Ballett
Anderssprachiger Titel: Der Feuervogel
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Cornelius Meister
Länge: 06:19 min
Label: Capriccio C5352

weiteren Inhalt einblenden