Französische Romantik, neu entdeckt

mit Chris Tina Tengel.
Junge Stimmen mit französischer Vokalmusik der Romantik.

Editorischer Wagemut hat die "Urfassung" der "Perlenfischer" von Georges Bizet wieder zugänglich gemacht - in der frisch besetzten Neuaufnahme gibt Julie Fuchs die Leila. Zwischen dem nämlichen Bizet und Léhar bewegt sich Tenor Julien Behr, doch auch Victorin Joncières und Léo Delibes bekommen bei ihm mit Rarem neue Chancen. Bariton Tassis Christoyannis durchstöbert die "Mélodies" von Charles Gounod, andernorts sind sogar Lieder von Jacques Offenbach eingespielt worden.

Apropos Deutsch-Franzosen: Die auf der Karriereleiter emporkletternde lyrische Sopranistin Elsa Dreisig hat gar die in Paris uraufgeführte "Roméo-et-Juliette"-Oper des gebürtigen Berliners Daniel Steibelt ausgegraben und wirft sich außerdem mit Verve in den "Salome"-Schlussgesang - Richard Strauss mit exakt angemessenem französischem Text. Nimmt man dazu noch die geradezu boomenden Zusammenstellungen mit französischem Liedgut an der Schwelle zur Moderne, ist der Anregungen kein Ende.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Casimir-Georges Oberfeld
Titel: LA POUPONNIERE: Je n'savais pas qu' c'etait ca .
Solist/Solistin: Julie Fuchs
Orchester: Orchestre National de Lille
Leitung: Samuel Jean
Länge: 02:34 min
Label: DG

Komponist/Komponistin: Georges Bizet/1838 - 1875
Titel: LES PECHEURS DE PERLES: Duett "Au fond du temple saint" (Urfassung 1863)
Solist/Solistin: Cyrille Dubois/Tenor
Solist/Solistin: Florian Sempey/Bariton
Orchester: Orchestre National de Lille
Leitung: Alexandre Bloch
Länge: 09:52 min
Label: Pentatone

Komponist/Komponistin: Georges Bizet/1838 - 1875
Titel: LES PECHEURS DE PERLES: Me voilà seule dans la nuit (Urfassung 1863)
Solist/Solistin: Julie Fuchs/Sopran
Orchester: Orchestre National de Lille
Leitung: Alexandre Bloch
Länge: 07:07 min
Label: Aparté - Palazzetto Bru Zane

Komponist/Komponistin: Felicien Cesar David/ 1810 - 1876
Titel: LE PECHEUR A SA NACELLE
Solist/Solistin: Tassis Christoyannis/Bariton
Solist/Solistin: Thanassis Apostolopoulos
Länge: 05:13 min
Label: Aparté -

Komponist/Komponistin: Daniel Gottlieb Steibelt
Titel: ROMÉO ET JULIETTE: Je vais donc usurper les droits de la nature
Solist/Solistin: Elsa Dreisig/Sopran
Orchester: Orchestre National de Montpellier Occitanie
Leitung: Michael Schonwandt
Länge: 07:19 min
Label: Parlophone - Warner

Komponist/Komponistin: Charles Gounod/ 1818-1893
Titel: À une jeune grecque - für Mezzosopran und Klavier
Solist/Solistin: Tassis Christoyannis/Bariton
Solist/Solistin: Jeff Cohen/Klavier
Länge: 04:09 min
Label: Little Tribeca

Komponist/Komponistin: Camille Saint Saens/1835 - 1921
Titel: AIMONS-NOUS
Solist/Solistin: Tassis Christoyannis/Bariton
Orchester: Orchestra della Svizzera Italiana
Leitung: Markus Poschner
Länge: 03:32 min
Label: Alpha Classics

Komponist/Komponistin: Franz Lehar/1870-1948
Titel: DIE LUSTIGE WITWE: Komm in den kleinen Pavillon (frz.ges.)
Solist/Solistin: Julien Behr/Tenor
Orchester: Orchestre de l'Opéra de Lyon
Leitung: Pierre Bleuse
Länge: 03:39 min
Label: Alpha Classics

Komponist/Komponistin: Victorin Joncières
Titel: LE CHEVALIER JEAN: Parlons de moi, le voulez-vous? - Oui, j'aime, hélas!
Solist/Solistin: Julien Behr/Tenor
Orchester: Orchestre de l'Opéra de Lyon
Leitung: Pierre Bleuse
Länge: 04:57 min
Label: Alpha Classics

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Titel: SALOME: Schlussgesang der Salome (Ausschnitt/frz.ges.)
Solist/Solistin: Elsa Dreisig/Sopran
Orchester: Orchestre National de Montpellier Occitanie
Leitung: Michael Schonwandt
Länge: 11:49 min
Label: Parlophone - Warner

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel /1875 - 1937
Titel: SHÉHÉREZADE: L'Asie
Solist/Solistin: Marianne Crebassa /Mezzosopran
Solist/Solistin: Fazil Say /Klavier
Länge: 08:35 min
Label: WARNER CLASSICS/ERATO

weiteren Inhalt einblenden