Wie es sich anfühlt, reich zu sein

"Ghachar Ghochar". Von Vivek Shanbhag (aus dem Englischen von Daniel Schreiber). Es liest William Cohn. Gestaltung: Friederike Raderer.

Als der Vater seinen Job verliert, droht der Familie der Ruin. Doch Appa lässt sich nicht unterkriegen und gründet mit seinem Bruder einen Gewürzhandel. Das Geschäft boomt, die Familie zieht in ein nobles Viertel. Alles scheint gut. Und doch wendet sich nichts zum Guten.

Service

Aus: dem gleichnamigen Roman, Aufbau Verlag

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht