Rudi Palla

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Irrationales Denken, Zärtlichkeit, Himalaja-Erstbesteigungen und ein Massaker an Kärntner Slowenen

Redaktion: Wolfgang Ritschl

"Triumph der Unvernunft": Jens Bergmann beschreibt, was irrationales Denken anrichtet und wozu es gut ist
(Buch: Deutsche Verlags-Anstalt)
Beitrag: Maicke Mackerodt

"Peršmanhof": Eine Graphic Novel über ein Massaker in den letzten Kriegstagen an einer slowenischsprachigen Familie auf einem Kärtner Bauernhof
(Buch von Evelyn Steinthaler und Verena Loisel, Bahoe Books)
Rezension: Tanja Malle

"In Schnee und Eis": Rudi Palla über die Himalaja-Expedition der Brüder Schlagintweit Mitte des 19. Jahrhunderts
(Buch: Galiani Verlag)
Studiogespräch: Wolfgang Ritschl

"Zärtlichkeit": Isabella Guanzini verfasste eine Philosophie der sanften Macht
(Buch C. H. Beck Verlag)
Beitrag: Christina Höfferer


Moderation: Wolfgang Ritschl

Sendereihe

Übersicht