Standort: oe1.ORF.at

Kultur

Track 5' - Online-Voting

Das Voting

Die Top 15 stehen fest. Sie hatten die Wahl.

Zwei Stunden angeregte Diskussion, Argumentation und nur ein bisschen Resignation – die Jury hat ihre Entscheidung getroffen. Die Eine oder der Andere wurde überstimmt, musste ein Lieblingsstück gehen lassen, um Platz zu schaffen. Nun stehen aus 119 Einreichungen die Top 15 des Kurzhörspielwettbewerbs von Ö1 und der schule für dichtung fest. Wir bedanken uns bei allen Autorinnen und Autoren!

Neu waren dieses Jahr drei Kriterien: höchstens 5 Minuten lang sollte das Hörspiel sein, mindestens einen selbstaufgenommenen Ton und den Satz "Man kann ja nie wissen" musste es beinhalten. Das hat viele nicht abgeschreckt, sondern erst angespornt. Humorvolle, nachdenkliche, kreative Hörspiele wurden eingereicht. Ein sehr starker Jahrgang.

Welche Themen haben die Autoren und Autorinnen dieses Jahr besonders beschäftigt? Fragen unserer Zeit: Das Fremde, das Andere, die Angst vor dem Unbekannten. Wo stehe ich in der Gesellschaft? Protest gegen Rassismus, Ausbeutung und Kritik am System. Auch Fragen jeder Zeit: Liebe, Partnerschaft und Beziehung.

Geographisch war der Wettbewerb breit gefächert. Die Beiträge kommen aus sechs österreichischen Bundesländern, aus Deutschland und Südtirol. Vor allem die Generation der 1990er Jahre war dieses Jahr stark vertreten, ein positives Zeichen für die Hörspielzukunft.

Termine und Preise

Am 6. Februar 2017 präsentieren wir die TOP 15 ab 19:00 Uhr im Schauspielhaus Wien.

Die Siegerstücke werden im Rahmen der Ö1 Hörspiel-Gala am 24. Februar 2017 im ORF-RadioKulturhaus geehrt und im Hörspiel-Studio am 14. März 2017 ausgestrahlt.

Der Preis für den ersten Platz beträgt € 1.000,–. Für den zweiten und dritten Platz gibt es jeweils € 500,–. Zusätzlich gibt es noch den Preis der schule für dichtung in der Höhe von € 1.000,–. (Die Preise inkludieren die Abgeltung der Senderechte für eine einmalige Ausstrahlung auf Ö1)

20.01.2017

Hinweis

Um abstimmen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick