Hörspiel Suche

Mazeltov, Adolf!

Autor

Uli Brée (Deutschland)

Regie

Martin Sailer

Musik

Siggi Haider

Produktion

ORF-T , 2017 (Neuproduktion)

Schnitt

Michael Mangweth

Ton

Michael Mangweth, Jürgen Brunner

Mit

Julia Gschnitzer (Hedwig Gruber, Mutter des Alois Gruber)
Rafael Haider (Thomas Rudolf, Persönlicher Assistent und Liebhaber des Alois Gruber)
Charly Rabanser (Otto Brückl, ehemaliger Gauleiter und Lehrer)
Harald Windisch (Alois Gruber, Spitzenkandidat der rechten Bewegung)

Inhalt

Uli Brée, Autor von Fernseherfolgen wie „Vorstadtweiber“, „Live Is Life“, „Vier Frauen und ein Todesfall“ und vielen anderen Filmen und Bühnenstücken, erzählt im Hörspiel „Mazeltov, Adolf!“ die Geschichte einer unerwarteten Wahrheit.

Alois Gruber, Spitzenkandidat der rechten Bewegung, fährt nach langer Zeit wieder zum Berghof seiner Mutter Hedwig, die ihn unter vielen Opfern großgezogen hat. Begleitet wird er dabei von Thomas, seinem Assistenten und Liebhaber. Das vereinbarte Treffen erfährt eine überraschende Wendung, als jener Gast eintrifft, den Hedwig ihrerseits ohne jede Ankündigung eingeladen hat. Da müssen Karten der Wahrheit auf den Tisch, die man bisher aus guten oder schlechten Gründen noch nicht gespielt hat.

Sendedaten

26.11.2017 (NP, 55:53 min )

Trailer

Mazeltov, Adolf!, 2:04