Journal-Panorama

Auszeit von der Pflege
Gestaltung: Isabelle Engels

Was für viele Österreicher/innen in der Sommerzeit selbstverständlich ist, scheint für andere unerreichbar: Menschen, die ältere Angehörige zu Hause pflegen, Menschen mit demenzerkranktem Partner oder Eltern von Kindern mit schweren Beeinträchtigungen haben meist das Gefühl, nicht auf Urlaub gehen zu können.

Doch 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für jemanden da zu sein, laugt psychisch und physisch aus. Deshalb sollten sich gerade pflegende Angehörige regelmäßig eine Auszeit nehmen. Spezielle Urlaubsangebote für diese Menschen gibt es, doch viele kennen sie nicht oder scheuen sich davor, sie zu nutzen.

Wiederholung einer Sendung vom August 2013, die mit dem Pressepreis 2014 der Ärztekammer für Oberösterreich ausgezeichnet wurde.

Sendereihe