Hannes und Andi Teichmann

GEBRÜDER TEICHMANN

Einmal um die Welt mit den Gebrüdern Teichmann (1)

Einmal um die Welt mit den Gebrüdern Teichmann (Teil 1), Gestaltung: Susanna Niedermayr

Mit viel Begeisterung und auch Begeisterungsfähigkeit verstehen es die Gebrüder Teichmann temporäre Räume zu schaffen, in denen sich Musiker/innen unterschiedlicher Kulturen begegnen können, um gemeinsam neue Musik zu schaffen. Musikalisch geprägt wurden Hannes und Andi Teichmann nicht zuletzt von der aufkeimenden elektronischen Club-Kultur im Berlin der 1990er Jahre.

Die Techno-Clubs und Raves als Orte, an denen tradierte Gesellschaftsnormen keine Rolle mehr spielen sollten; an denen sich jeder ausprobieren konnte; an denen alles möglich war - auf ihren Tanzflächen trafen sich Berliner/innen aus West und Ost erstmals auf Augenhöhe. An diese gelebte Utopie knüpfen die beiden Brüder an, wenn sie etwa in Kenia, Sri Lanka oder Pakistan eine Gruppe ausgewählter Musiker/innen zu einem temporären Soundcamp laden.
Vergangenes Jahr haben Hannes und Andi Teichmann die Plattform Noland gegründet.

Als bereits dritte Veröffentlichung ist dort kürzlich eine gemeinsame EP mit dem nigerianischen Perkussionisten Wura Samba erschienen, nach den "Karachi Files", den besten Momenten aus den Karachi Soundcamp Sessions und dem höchst eigenwillig klingenden Debut-Album "Ank" des aus Jaipur stammenden Elektronik-Musikers Kalab. "Vielleicht ist es einfach so eine Art kulturelles Nirvana", meint Andi Teichmann auf die Frage, wo Noland sich befindet, "wo alles in Partikeln drinnen ist, aber nicht mehr zuordenbar, also so stell ich mir das eigentlich vor".

Service

Gebrüder Teichmann
Noland
Goethe Institut
BLNRB Blog
BLNRB Video Doku
Ten Cities Blog
Spector Books
Border Movement
Adaptr
Foreversouth Collective
The Second Floor, Karachi
Anaasir
Sine Valley Festival
Noland Mix von Manal aka Autonomotor
[https://soundcloud.com/valurecords|Valu Records

Syrphe

Playlist

Komponist/Komponistin: Gebrüder Teichmann (Andi (Andreas) Teichmann, Hannes Teichmann)
Komponist/Komponistin: Wura Samba
Titel: alantere
Ausführende: Andi (Andreas) Teichmann
Ausführende: Hannes Teichmann
Ausführende: Wura Samba
Länge: 04:46 min
Label: Noland Tracks NO-T 01

Komponist/Komponistin: Jahcoozi
Komponist/Komponistin: Ukoo Flani
Titel: Msoto Millions
Ausführende: Jahcoozi
Ausführende: Ukoo Flani
Länge: 03:51 min
Label: Out Here Records OH019

Komponist/Komponistin: Gebrüder Teichmann (Andi (Andreas) Teichmann, Hannes Teichmann)
Komponist/Komponistin: Rubber Inc
Titel: Four
Ausführende: Andi (Andreas) Teichmann
Ausführende: Hannes Teichmann
Ausführende: Malek Lopez
Ausführende: Noel De Brackinghe
Länge: 04:00 min
Label: Goethe Institut, c/p pop COP 08 CD

Komponist/Komponistin: Bykia (Mahmoud Refat, Mahmoud Waly, Maurice Louca)
Komponist/Komponistin: Wetrobots (Carsten Nicolai, Olaf Bender, Hussein El Sherbini, Ismail Hosny)
Titel: Diamond Version
Ausführende: Mahmoud Refat
Ausführende: Mahmoud Waly
Ausführende: Maurice Louca
Ausführende: Carsten Nicolai
Ausführende: Olaf Bender
Ausführende: Hussein El Sherbini
Ausführende: Ismail Hosny
Länge: 06:14 min
Label: Soundway SNDWCD069

Komponist/Komponistin: Gebrüder Teichmann (Andi (Andreas) Teichmann, Hannes Teichmann)
Komponist/Komponistin: Natasha Humera
Komponist/Komponistin: Ramsha
Komponist/Komponistin: Taprikk Sweezee
Titel: Second Floor
Ausführende: Andi (Andreas) Teichmann
Ausführende: Hannes Teichmann
Ausführende: Natasha Humera
Ausführende: Ramsha
Ausführende: Taprikk Sweezee
Länge: 04:51 min
Label: Noland Records NO1

Komponist/Komponistin: Kalab aka Ujjwal Agarwal
Titel: 3
Ausführende: Kalab aka Ujjwal Agarwal
Länge: 03:40 min
Label: Noland Records NO2

Komponist/Komponistin: Gebrüder Teichmann (Andi (Andreas) Teichmann, Hannes Teichmann)
Titel: Higher
Ausführende: Andi (Andreas) Teichmann
Ausführende: Hannes Teichmann
Ausführende: Psykotek
Ausführende: Ammara Brown
Ausführende: Flexxo
Länge: 04:07 min
Label: Noland Records NO3

Sendereihe

Gestaltung